vergrößernverkleinern
Dragutin Horvat gewann sein Auftaktmatch des Dutch Darts Masters
Dragutin Horvat gewann sein Auftaktmatch des Dutch Darts Masters © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Dragutin Horvat hält die deutsche Fahne beim Dutch Darts Masters in Zwolle hoch. Als Einziger des gestarteten Quartetts schafft er den Sprung in die zweite Runde.

Beim Dutch Darts Masters hat nur einer von vier gestarteten Deutschen die erste Runde überstanden. Einzig Dragutin Horvat gewann am Freitag seine Auftaktpartie beim sechsten von 13 Turnieren der European Tour der PDC im niederländischen Zwolle.

Horvat setzte sich im zweiten Match des Tages gegen den Spanier Toni Alcinas mit 6:5 Legs durch. In der zweiten Runde trifft der 42-Jährige am Samstag auf Premier-League-Starter Gerwyn Price.

Derweil mussten Michael Rosenauer (5:6 gegen Ryan Joyce), Kevin Münch (1:6 gegen Cameron Mezies) und Tobias Müller (1:6 gegen Stephen Bunting) die Segel streichen.

Die großen Stars steigen erst in der zweiten Runde ein. Topfavorit ist Lokalmatador Michael van Gerwen. Er bekommt es am Samstag mit Terry Jenkins zu tun.

Deutschlands Nummer 1 Max Hopp, der das dritte Europa-Tour-Turnier in Saarbrücken gewinnen konnte, ist in Zwolle nicht am Start.

Die Ergebnisse der 1. Runde im Überblick:

Ryan Joyce - Michael Rosenauer 6:5
Toni Alcinas - Dragutin Horvat 5:6
James Richardson - Jason Cullen 6:4
Adam Huckvale - Jermaine Wattimena 3:6
Wayne Jones - Jamie Lewis 6:1
Johan Engström - James Wilson 2:6
Steve Lennon - Rowby-John Rodriguez 6:5
Christian Kist - Kyle Anderson 3:6
Cameron Menzies - Kevin Münch 6:1
Mike De Decker - Terry Jenkins 2:6
Jeffrey de Graaf - Steve Beaton 5:6
Tobias Müller - Stephen Bunting 1:6
Josh Payne - Jonny Clayton 6:5
Ricky Evans - Krysztof Ratajski 2:6
Jan Dekker - Adrian Lewis 6:4
James Wade - Cristo Reyes 6:3

teilenE-MailKommentare