vergrößernverkleinern
Das Duell der Kölner Haie mit den Eisbären Berlin im November ging mit 4:0 klar an die Haie
Das Duell der Kölner Haie mit den Eisbären Berlin im November ging mit 4:0 klar an die Haie © SPORT1-Grafik: Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Kölner Haie müssen nach sieben Siegen in Serie eine Niederlage verkraften. Gegen die Eisbären Berlin soll am Sonntag möglichst wieder ein Dreier her.

Die Siegesserie der Kölner Haie endete am Freitag beim deutschen Meister EHC Red Bull München - doch die Chance zur Wiedergutmachung bietet sich bereits am Sonntag.

Im Heimspiel gegen die angeschlagenen Eisbären Berlin will das Team von Trainer Peter Draisaitl nach der 2:5-Niederlage wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. (DEL: Kölner Haie - Eisbären Berlin, ab 16.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER)

Nach der ersten Rückschlag nach zuvor fünf Siegen in Serie haderte der Haie-Chefcoach mit dem Spielverlauf in München. "Wir hatten hinten heraus zu wenige klare Chancen und so ist in München dann auch nicht wirklich was zu holen", sagte Draisaitl.

Anzeige

Der Gegner aus der Hauptstadt reist mit einer bitteren 1:3-Heimniederlage gegen Schlusslicht Schwenninger Wild Wings zum Auswärtsspiel in die Rheinmetropole.

Die Begegnung mit dem KEC weckt keine guten Erinnerungen: Beim letzten Aufeinandertreffen im November setzte es eine 0:4-Pleite für die Eisbären. Der letztjährige Playoff-Finalist brennt dementsprechend auf eine Revanche.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image