vergrößernverkleinern
© GameSports - Matthias Holländer
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leipzig - Auf der DreamHack ist der erste Offline-Auftritt für das deutsche Team BIG. Gruppe B wird eine schwere Aufgabe für gob b & Co. Die Gegner von BIG im Fokus.

Von Matthias Holländer

Von Taktikfüchsen über reine Feuerkraft bis hin zu dem Team, das die Ninjas in Pyjamas aus dem Major-Qualifier beförderte. Die Gruppe von BIG CLAN hat es wirklich in sich. Im ersten Match müssen sie gegen Flipsid3 Tactics ran, die für einige der Spieler bereits in der Vergangenheit eine harte Nuss waren.

B1ad3s Talentschmiede

Flipsid3s B1ad3 ist einer der besten Ingame-Leader der osteuropäischen Szene. Während seiner Zeit bei Flipsid3 hat er unter anderem Spieler wie bondik oder den jetzigen NaVi-Superstar s1mple ausgebildet.

Anzeige

Sein strukturierter Führungsstil produziert immer wieder konkurrenzfähige Lineups aus scheinbar schwächeren Spielern. Seine Teams sind mehr als die Summe ihrer Einzelspieler, so auch im aktuellen Lineup.

Insbesondere die Kommunikation in B1ad3s Teams ist bis auf das kleinste Detail ausgereift. So sagen die Spieler bei Flipsid3 genaue Sektoren auf der Map und keine groben Positionen an, wenn sie Feindkontakt haben.

Global Challenge Champions

Rogue gewann am vergangenen Wochenende die Global Challenge LAN in Burbank, Kalifornien. Dort zeigte der dänisch-bulgarische Mix, dass er ein starkes Team ist. Die Spieler schlugen unter anderem Team Kinguin und LDLC im Finale.

Das Teilnehmerfeld der DreamHack Leipzig ist etwas stärker als das der Global Challenge LAN. Dennoch könnte Rogue mit etwas Glück den zweiten Titel in Folge einfahren und den eigenen Aufstieg fortsetzen.

Nemesis der Ninjas

Sie kamen aus dem nichts und schalteten im Qualifier für das kommende ELEAGUE Major eines der legendärsten Teams in CS:GO aus: Die Rede ist von Vega Squadron, welche die Ninjas in Pyjamas schlugen.

Das Team überzeugte beim Major-Qualifier mit solidem Teamwork und überraschend starken jungen Talenten. Das überwiegend russische Lineup um Starspieler Nikolay "Mir" Bityukov kann jedem Topteam gefährlich werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image