Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Knapp zwei Monate vor der Veröffentlichung von FIFA 20 gibt EA Sports die ersten FUT-Icons bekannt. Ein Bayern-Schreck und eine italienische Legende sind dabei.

Bereits seit vergangener Woche steht fest, dass Eden Hazard und Virgil van Dijk das Cover von FIFA 20 zieren werden - nun wurden auch die ersten FUT-Icons offiziell bestätigt.

Wie EA Sports am Montag mitteilte, erhalten unter anderem Didier Drogba, Andrea Pirlo, Ronald Koeman und Ian Wright in der neuesten Ausgabe des Videospiel-Klassikers eine Legendenkarte bei FIFA Ultimate Team.

Der Ivorer Drogba wurde mit dem FC Chelsea vier Mal englischer Meister, seinen größten Erfolg feierte er im Champions-League-Finale 2012 mit dem Titelgewinn gegen den FC Bayern.

Anzeige
Meistgelesene eSports-Artikel

Pirlo mit AC Milan und Italien erfolgreich

Pirlo gewann die Königsklasse mit dem AC Milan sogar gleich zwei Mal (2003 und 2007) und wurde mit Italien obendrein 2006 in Deutschland Weltmeister.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Die englische Arsenal-Legende Ian Wright ist bis heute hinter Thierry Henry der zweiterfolgreichste Torschütze in der Geschichte der Gunners und gewann mit den Londonern unter anderem die Meisterschaft, den FA Cup und den Europapokal der Pokalsieger.

Koeman holte als Spieler sowohl mit der PSV Eindhoven als auch dem FC Barcelona den Europapokal der Landesmeister, 1988 gehörte er zur niederländischen Europameister-Mannschaft. Seit Februar 2018 ist er Nationaltrainer bei Oranje.

Wer folgt Hazard und van Dijk?

Noch offen ist die Frage, wer der Coverstar der Ultimate Edition sein wird: Real-Neuzugang Hazard wird auf der Standard Edition zu sehen sein, Champions-League-Sieger van Dijk vom FC Liverpool auf der Champions Edition.

Weitere Details zum FUT-Modus erfahren die FIFA-Fans am Mittwoch: Für den 31. Juli hat EA Sports die Enthüllung der kompletten FUT-Features angekündigt.

FIFA 20 erscheint am 27. September, mit der Champions oder Ultimate Edition ist es bereits ab 24. September spielbar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image