vergrößernverkleinern
© Team KONGDOO
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Seoul - In der Gruppe A der Overwatch APEX ging es für das französische Superteam Rogue um die Tabellenführung, doch KongDoo Panthera hatte ein Wörtchen mitzureden.

Rogue vs. KongDoo Panthera hieß es am vergangenen Freitag in Gruppe A der OGN Overwatch APEX Season 5 in Seoul, Südkorea. Für Rogue ging es um die Tabellenführung, während KongDoo Panthera ohne einen Sieg kaum noch Chancen auf die Playoffs gehabt hätte.

Turnaround auf Oasis

Die erste Map war Oasis und Rogue konnte mit einem relativ schnellen ersten Punkt direkt vorlegen. Hitscan-DPS aKm bewies eindrucksvoll, warum sein Soldier gefürchtet wird. Seine Hitscan-Dominanz sollte sich durch die gesamte Serie ziehen.

Auch in der zweiten Runde auf Oasis startete Rogue gut, wurde allerdings zunehmend von KongDoo Pantheras Rascal auf Pharah auseinander genommen. Sein hervorragendes Movement ermöglichte es aKm auf Soldier nicht, Pharah effektiv aus dem Spiel zu nehmen und so ging der Ausgleich an KongDoo Panthera.

Anzeige

Für die dritte Runde versuchte sich auch aKm an Pharah, da sich auch Garden, der dritte Abschnitt von Oasis, für Pharah eignet. Aber auch dort bewies Rascal zusammen mit Support Luffy auf Mercy, dass er schlicht und einfach der bessere Pharah-Spieler ist und die erste Map ging an KongDoo Panthera.

© Team KONGDOO

Numbani bringt Rogue kein Glück

Auf Numbani ging es weiter zwischen Rogue und KongDoo Panthera, das mit Torbjörn in der Defensive startete. Rogue konnte allerdings den ersten Punkt bereits im zweiten Angriff einnehmen, ohne das Torbjörn wirklich effektiv sein konnte.

Durch starkes Staggering der Respawns von KongDoo Panthera konnte Rogue sehr schnell durch die Straßenphase spielen und fand sich früh vor dem finalen Punkt von KongDoo Panthera, die dort allerdings eine echte Mauer stellten.

Besonders Tank-Spieler Void auf D.Va spielte hervorragend am letzten Punkt und hatte maßgeblichen Anteil am finalen Hold von KongDoo, wenige Meter vor dem letzten Checkpoint.

Ähnlich wie Rogue konnte KongDoo Panthera den ersten Punkt relativ zügig einnehmen. KongDoos fehlendes Staggering und aKms hervorragender Soldier verhinderte eine schnelle Straßenphase für KongDoo Panthera.

Dennoch konnte sich KongDoo bis vor den letzten Punkt kämpfen, wo ein Tripple von Void mit D.Va-Ultimate die Map zu Gunsten von KongDoo Panthera entschied.

KongDoo Panthera stolpert auf Hanamura

KongDoo Panthera startete gut auf Hanamura und Rascals Widow sicherte seinem Team einen frühen ersten Punkt im Angriff. Dieser wechselte dann allerdings auf Ana, sein Team blieb zu lange auf einer Tripple-Support Komposition und konnte den zweiten Punkt mit dieser experimentellen Komposition nicht einnehmen.

Auch für Rogue bahnte sich in der Offensive ein Hold vor dem zweiten Punkt an. Ein kritischer Fehler von Rascal auf seiner defensiven Sombra kostete KongDoo Panthera dann allerdings den finalen Punkt - er starb bevor er seine Ultimate im letzten Fight nutzen konnte und schenkte damit Rogue den Mapsieg.

Showdown auf Route 66

Beide Teams spielten solide Offensiven auf Route 66 und konnten die Map abschließen. In der Overtime konnte Rogue den ersten Checkpoint in seiner verbleibenden Minute nicht einnehmen und musste KongDoo nach dem Wechsel halten.

Im finalen Fight wurde Rogues Nico auf Genji ohne viel Schaden auszuteilen von KongDoo Pantheras Birdwing auf Soldier aus dem Spiel genommen. Die Südkoreaner konnten damit die Map und die Serie mit 3:1 für sich entscheiden.

Implikationen in Richtung Playoffs

Lunatic-Hai ist in Gruppe A der klare Favorit und sollte mit 3:0 in die Playoffs einziehen. Für Rogue und KongDoo Panthera war das direkte Duell entscheidend, da von beiden Teams erwartet wird, dass sie gegen Mighty AOD, das vierte Team der Gruppe, gewinnen.

Rogue muss im letzten Gruppenspiel gegen Lunatic-Hai gewinnen, um auf Kurs zu bleiben - keine leichte Aufgabe. KongDoo Panthera hat als letzten Gegner Mighty AOD, ein Pflichtsieg.

Das Match kann auf dem YouTube-Kanal von OGN gesehen werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image