vergrößernverkleinern
Holstein Kiel will mit einem Sieg gegen Ingolstadt den Rückstand auf Platz drei verkürzen
Holstein Kiel will mit einem Sieg gegen Ingolstadt den Rückstand auf Platz drei verkürzen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Holstein Kiel will mit einem Sieg gegen Ingolstadt den Anschluss an den Relegationsplatz halten. Jos Luhukay gibt gegen BIelefeld sein Debüt als Trainer von St. Pauli.

Nachdem Holstein Kiel in der Vorsaison erst in der Relegation am VfL Wolfsburg gescheitert war, befinden sich die "Störche" auch in dieser Saison wieder mitten im Aufstiegskampf. 

Durch die Schwächephase des Hamburger SV und von Union Berlin kann die KSV mit einem Sieg gegen den abstiegsbedrohten FC Ingolstadt (2. Bundesliga: FC Ingolstadt 04 - Holstein Kiel, ab 13.30 Uhr im LIVETICKER) bis auf einen Punkt an den Relegationsplatz heranrücken.

Meistgelesene Artikel

"Wir wollen dieses Spiel gewinnen - mit aller Macht. Platz drei ist vier Punkte entfernt, Platz zwei sechs. Um das Maximum zu erreichen, müssen wir diese Aufgabe lösen", kündigte Kiels Trainer Tim Walter bereits an. (Tabelle der 2. Bundesliga)

Anzeige

Bielefeld will "Stimmungskiller" auf St. Pauli sein

Auch der FC St. Pauli befindet sich trotz vier Spielen in Serie ohne Sieg noch im Rennen um den Relegationsplatz. Mit dem neuen Trainer Jos Luhukay an der Seitenlinie wollen die Kiez-Kicker vor heimischem Publikum gegen Arminia Bielefeld (2. Bundesliga: FC St. Pauli - Holstein Kiel, ab 13.30 Uhr im LIVETICKER) die Kehrtwende einleiten.

Der Niederländer übernahm erst am Mittwoch für den entlassenen Markus Kauczinski die Leitung beim früheren Bundesligisten. Auch Sportdirektor Uwe Stöver hatte unter der Woche seinen Posten räumen müssen.

Jedoch reisen die Ostwestfalen mit dem Rückenwind von sieben Punkten aus den vergangenen drei Partien nach Hamburg. "Wir wollen kein Spiel herschenken, können befreit aufspielen und wollen der Stimmungskiller sein", erklärte DSC-Mittelfeldspieler Tim Schütz selbstbewusst.

Fürth zu Gast beim VfL Bochum

Im dritten Spiel des Tages empfängt der VfL Bochum die Spielvereinigung Greuther Fürth (2. Bundesliga: VfL Bochum - SpVgg Greuther Fürth, ab 13.30 Uhr im LIVETICKER). (Spielplan der 2. Bundesliga)

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Dabei können beide Mannschaften mit einem Erfolg einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Zehn bzw. acht Punkte beträgt momentan der Vorsprung auf den 1. FC Magdeburg auf dem 16. Rang. 

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image