vergrößernverkleinern
Mesut Özil (l.) trifft mit dem FC Arsenal beim International Champions Cup auf den FC Chelsea © SPORT1-Grafik: Getty Images/ Imago
teilenE-MailKommentare

Der nächste Kracher beim ICC: Mesut Özil hofft gegen Chelsea auf den nächsten Sieg mit dem FC Arsenal. Benfica trifft auf Lyon. SPORT1 zeigt beide Partien live im TV.

Von wegen Sommerloch! Die internationalen Top-Teams duellieren sich beim International Champions Cup und SPORT1 ist live dabei.

 HIER GEHT ES ZUM LIVESTREAM

Am heutigen Mittwoch überträgt SPORT1 insgesamt sechs Stunden des hochkarätig besetzten Sommerturniers.

Chelsea vs. Arsenal LIVE im TV auf SPORT1

Highlight des Abends ist der England-Kracher zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal (21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Bereits vor dem London-Derby sind Erstausstrahlungen der Partien aus der vergangenen Nacht zu sehen. Mit dem spektakulären Auftritt von Malcom beim Spiel zwischen dem FC Barcelona und dem AS Rom und dem Duell zwischen Manchester United und Real Madrid ist dabei einiges geboten.

Außerdem trifft Benfica Lissabon auf Olympique Lyon (23 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Özil im Fokus

Einmal mehr im Fokus steht bei diesem ICC-Abend der Spitzenklasse Mesut Özil.

Nur wenige Tage nach seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft brillierte er beim 5:1 gegen PSG am Samstag als Torschütze und zeigte den Fans einen Zauber-Hackentrick.

Darüber hinaus setzte Trainer Unai Emery ein Zeichen und vertraute Özil die Kapitänsbinde an.

Mit seiner Glanzleistung setzte er ein starkes Zeichen gegen Kritiker wie Bayern-Präsident Uli Hoeneß, die seinen Abschied vom DFB-Team nicht als sportlichen Nachteil empfinden.

Für den FC Arsenal ist es bereits das dritte und letzte Spiel bei der Turnierserie. Vor dem Kantersieg gegen PSG hatten sich die Gunners von Atletico Madrid 1:1 getrennt.

Erstes Spiel nach DFB-Rücktritt: Özil glänzt als Kapitän

Auch Benfica gegen Lyon im TV zu sehen

Nach Beendigung der Partie in Dublin steigt SPORT1 LIVE in die Begegnung Benfica Lissabon gegen Olympique Lyon ein.

HIER GEHT ES ZUM LIVESTREAM

Benfica zeigte bereits beim Sieg im Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund seine Offensivqualitäten.

Götze zaubert, Philipp bewirbt sich als BVB-Knipser

Die Spiele der erstmals 2013 ausgetragenen Turnierserie finden in diesem Jahr in Amerika, Europa und Asien statt. Sieger des International Champions Cup ist die Mannschaft, die nach drei Spielen die beste Punkteausbeute und Tordifferenz aufzuweisen hat. 2017 sicherte sich der FC Barcelona den Titel.

Die Fußball-Fans dürfen sich also schon über einen Monat vor dem Bundesliga-Start am 24. August auf viele sportliche Leckerbissen freuen.

Die Live-Sendezeiten des International Champions Cup auf SPORT1 im Überblick:

Mittwoch, 1. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - FC Arsenal, Dublin

Mittwoch, 1. August, 23.00 Uhr LIVE-Einstieg: Benfica Lissabon - Olympique Lyon, Faro

Dienstag, 7. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - Olympique Lyon, London

Nächste Artikel
previous article imagenext article image