vergrößernverkleinern
FC Ingolstadt v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
FC Ingolstadt v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Vor dem Spiel in Mainz tritt Borussia-Coach Andre Schubert dem Eindruck energisch entgegen, dass Andre Hahn ihn nach dem Barca-Spiel kritisiert habe.

André Schubert hat vor dem Bundesliga-Spiel bei Mainz 05 am Sonntag (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) den Zwist mit André Hahn für beendet erklärt.

"Es soll wohl der Eindruck erweckt werden, dass es bei uns nicht stimmt. Aber wir lassen uns nicht auseinanderdividieren", sagte der Trainer von Borussia Mönchengladbach.

Hahn habe sich nach seiner Kritik am zu defensiven System des Trainers beim Champions-League-Spiel in Barcelona (0:4) entschuldigt. Der Stürmer hatte nach der klaren Niederlage gesagt: "Ich war auch etwas überrascht, aber das war die Forderung vom Coach. Er hat das so entschieden."

Anzeige

Bei Schubert hörte sich das am Freitag folgendermaßen an: "Da wird gebohrt und gestochert und Dinge werden verdreht. André hat mir versichert, das sei völlig aus dem Zusammenhang gerissen worden." Dass sein Team in Barcelona zu viel Respekt gezeigt habe, wollt er aber nicht bestreiten.  

In den drei Spielen bis zur Winterpause gegen Mainz, in Augsburg und gegen Wolfsburg steht der Tabellen-13. unter großem Erfolgsdruck.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image