Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mönchengladbach und München - Breel Embolo wird für Borussia Mönchengladbach gegen Freiburg zum Matchwinner. Der Aufschwung ist kein Zufall - und hängt auch mit Marco Rose zusammen.

Doppelpacker Breel Embolo wurde von den Gladbacher Fans mit Sprechchören gefeiert.

"Aber ein perfekter Nachmittag war es nicht", meinte Embolo anschließend.

Mit seinem ersten Doppelpack für Borussia Mönchengladbach hatte der Schweizer zwar maßgeblichen Anteil am 4:2-Erfolg gegen den SC Freiburg. Doch der verschossene Elfmeter beim Stand von 2:1 trübte Embolos Feierlaune ein bisschen.

Anzeige

"Das Thema Elfmeter hat sich dann erst mal erledigt bei Breel", sagte Gladbachs Trainer Marco Rose mit einem verschmitzten Lächeln. "Aber das Drumherum war natürlich richtig gut bei ihm. Er war sehr fleißig und hat viele Situationen kreiert."

Embolo erstmals an drei Bundesligatoren beteiligt

Und er lieferte unmittelbar nach seinem Elfer-Fehlschuss die Vorlage für Patrick Herrmanns Treffer. Embolo war damit erstmals in einem Bundesligaspiel an drei Toren direkt beteiligt.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Es war alles drin", bilanzierte Embolo. "Ich hatte sicher sehr gute Momente, aber eben auch den Elfmeter." Der habe ihm einen Push gegeben, schließlich wollte er die Mannschaft unbedingt auf die Siegerstraße führen. "Das ist mir danach gelungen."

Seit seinem Wechsel vom FC Schalke 04 zur Borussia im Sommer blüht Embolo unter Rose auf. Gegen Freiburg erzielte der bullige Angreifer seine Saisontore vier und fünf - und erreichte damit schon jetzt seine Torausbeute der kompletten Vorsaison auf Schalke.

Embolo: "Letzte Jahre waren nicht so einfach"

Allerdings verpasste er in der vergangenen Spielzeit aufgrund eines Mittelfußbruchs auch 14 Bundesligaspiele. Generell war Embolos Zeit auf Schalke von schweren Verletzungen geprägt, die ihn immer wieder zurückwarfen.

Meistgelesene Artikel

"Die letzten Jahre waren nicht so einfach für mich", räumte der 22-Jährige ein. "Ich bin hierhergekommen, um mich als junger Spieler weiterzuentwickeln."

Insgesamt kam er in seinen drei Jahren auf Schalke nur auf 48 Bundesligaeinsätze und lediglich zehn Tore.

Mehr Ballaktionen, mehr Abschlüsse, mehr Tore

In Gladbach hat er in gerade mal elf Einsätzen schon halb so viele Treffer erzielt - auch weil er deutlich häufiger zum Abschluss kommt. Laut Opta-Daten schoss Embolo in dieser Saison alle 29 Minuten aufs Tor, bei Schalke nur alle 50 Minuten. Dabei steigerte er seine Chancenverwertung von 24 auf 26 Prozent.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Mönchengladbach bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Rose sieht den Schweizer Nationalspieler vor allem im Zentrum: Bei seinen acht Startelf-Einsätzen lief Embolo vier Mal als Sturmspitze, in der Anfangsphase der Saison aber auch vier Mal als Zehner hinter den Spitzen auf. Bei Schalke war Embolo meist als Einzelkämpfer in der Spitze unterwegs.

Durch seine veränderte Rolle bei der Borussia ist Embolo mehr ins Spielgeschehen eingebunden. Kam er bei Schalke auf durchschnittlich 40 Ballaktionen, sind es bei Gladbach 46 pro Partie.

Dabei war Embolo in dieser Saison nicht immer gesetzt, doch auch als Einwechselspieler wusste er mit zwei Jokertoren zu überzeugen.

Generell gelingt es Trainer Rose ganz gut, die positive Stimmung innerhalb des Kaders zu halten - gerade auch, wenn wie gegen Freiburg mit Kapitän Lars Stindl und Alassane Pléa zwei Offensivstars auf der Bank sitzen.

Gute Stimmung im Kader

Die Harmonie spiegelt sich auch auf dem Platz wider.

"Keiner ist sich zu schade, auch mal quer zu legen", sagte Patrick Herrmann, der in dieser Saison bemerkenswert auftrumpft. Gegen Freiburg legte er einen Treffer für Embolo auf, dieser revanchierte sich vor dem dritten Tor. "Wir verstehen uns vorne alle super, gerade was die Laufwege angeht", sagte Herrmann, und Embolo betonte: "Wir haben eine gute Stimmung."

Geht es nach dem Matchwinner vom Samstag, soll die Euphorie noch möglichst lange anhalten - am besten über das kommende Wochenende hinaus.

"Vor dem Spiel gegen Bayern München ist unsere Brust genauso breit wie vor jedem anderen Spiel. Wenn wir unsere Leistung abrufen, können wir die Bayern sicher ärgern", sagt Embolo. "Es braucht einen Glanztag von uns, um in diesem Spiel erfolgreich zu sein."

Dann wäre es wohl auch für Embolo ein perfekter Nachmittag.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image