vergrößernverkleinern
Der 1. FC Köln läuft im Karnevalstrikot auf © 1. FC Köln Instagram
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Köln - Der 1. FC Köln empfängt den FC Bayern. Da das Spiel am Sonntag in die fünfte Jahreszeit fällt, laufen die Gastgeber in einem besonderen Trikot auf.

Das Heimspiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern München fällt in die fünfte Jahreszeit. 

In Köln wird der Karneval traditionell groß zelebriert und auch der Fußball kann sich dem nicht entziehen.

Köln spielt in Karnevalstrikot

Gegen den deutschen Rekordmeister laufen die Profis des "Effzeh" daher in einem eigens entworfenen Karnevalstrikot auf. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Sondertrikot soll Spielern wie Fans Mut machen, dass den Gastgebern eine Überraschung gelingt. Zuletzt könnten die Kölner im Oktober 2016 zumindest einen Punkt gegen die Münchner holen. 

Personell kann Trainer Markus Gisdol aus den vollen Schöpfen. Bei den Bayern feiert Kingsley Coman nach knapp zwei Monaten sein Startelf-Comeback.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image