Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leipzig tritt am Mittwoch in der Champions League bei den Spurs an. Auf der PK vor dem Spiel sind Julian Nagelsmann und Konrad Laimer. Der Ticker zum Nachlesen.

Historisches Spiel für RB Leipzig in der Champions League! Am Mittwoch bestreitet der Tabellenzweite der Bundesliga erstmals ein K.o.-Spiel in der Champions League. Im Achtelfinal-Hinspiel muss Leipzig bei Tottenham Hotspur ran. (Champions League, Achtelfinale: Tottenham Hotspur - RB Leipzig am Mittwoch ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Am Tag zuvor findet die obligatorische Pressekonferenz der UEFA statt. Dort wird neben Trainer Julian Nagelsmann auch Konrad Laimer, der am Dienstag seinen Vertrag bis 2023 verlängert hat, Rede und Antwort stehen.

SPORT1 hat die PK zum Nachlesen.

Anzeige

+++ Die Pressekonferenz ist beendet +++

Bis zum nächsten Mal.

+++ Nagelsmann über Mourinho +++

"Der Respekt vor meinem Trainerkollegen José Mourinho ist enorm. Er hat unzählige Titel gewonnen und den europäischen Fußball mitgeprägt."

+++ Nagelsmann über das Spiel gegen die Spurs +++

"Ich habe vor jedem Spiel eine gewisse Grundnervosität. Aber es ist nicht das wichtigste Spiel der Klubgeschichte. Natürlich wollen wir die nächste Runde erreichen. Es ist aber erst das Hinspiel."

+++ Nagelsmann über das Bayern-Spiel +++

"Das Bayern-Spiel hat uns gut getan. Wir hatten eine gewisse Emotionalität auf dem Feld. Da braucht es manchmal auch ein bisschen Kopflosigkeit."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Nagelsmann über Son-Ausfall +++

"Ich ändere nichts, weil wir unseren Plan nicht an einem Spieler festmachen. Wir wünschen ihm alles Gute bei seiner Operation, die ansteht. Ich habe gelesen, wer bei Tottenham alles ausfällt. Aber man muss auch mal schauen, wer bei uns ausfällt. Mein Herz ist auch mehrmahls gebrochen, als Willi (Orban) ausgefallen ist."

+++ Nagelsmann über das Personal +++

"Konaté ist zwar dabei, kann aber nicht spielen. "Er ist keine Option, hat noch kein einziges Mal trainiert. Er will die Jungs trotzdem unterstützen, deshalb haben wir ihn mitgenommen."

+++ Laimer über Spielweise gegen Tottenham nach Son-Ausfall +++

"Wir werden jetzt nicht unseren ganzen Plan umwerfen. Wir wissen, wie wir Fußball spielen wollen und versuchen, das auch auf den Plan zu bringen."

+++ Laimer über seine Vertragsverlängerung +++

"Ich sehe riesiges Potenzial in der Mannschaft und im ganzen Klub. Ich hoffe, dass wir zeitnah die nächsten Schritte machen können."

+++ Laimer macht den Anfang +++

"Es ist immer schade, wenn beim Gegner Spieler verletzt sind. Man will immer gegen die Besten spielen. Aber wir haben genauso Ausfälle zu verkraften. Es ist ein Traum, hier zu stehen in so einem geilen Stadion. Das wird ein Highlight."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Gleich geht es los +++

Die Journalisten haben Platz genommen und warten auf Nagelsmann und Laimer.

+++ Leipzig fordert den Vorjahresfinalisten +++

Vorjahresfinalist gegen Neuling: Auf den ersten Blick wirkt das Achtelfinal-Duell zwischen den Spurs und Leipzig wie eine klare Sache. Doch den Roten Bullen werden durchaus gute Chancen eingeräumt, sogar erstmals das Viertelfinale zu erreichen.

Die Gruppenphase schloss Leipzig mit elf Punkten als Erster vor Olympique Lyon, Benfica Lissabon und Zenit St. Petersburg ab. Tottenham musste sich mit zehn Punkten als Tabellenzweiter hinter dem FC Bayern begnügen. 2019 verlor der Premier-League-Klub das Finale gegen den FC Liverpool.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image