Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Fans haben bei den Halbfinal-Spielen im DFB-Pokal klare Tendenzen. Über den späteren Pokalsieger sind sie jedoch geteilter Ansicht.

Am Wochenende stehen zwei Pokalkracher auf dem Programm!

Im Halbfinale des DFB-Pokals empfängt Werder Bremen am Freitag um 20.30 RB Leipzig (DFB-Pokal: Werder Bremen - RB Leipzig, Freitag 20.30 Uhr im LIVETICKER), am Samstag trifft Zweitligist Holstein Kiel ebenfalls um 20.30 auf Borussia Dortmund. (DFB-Pokal: Borussia Dortmund - Holstein Kiel, Samstag 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Für Bremen-Trainer Florian Kohfeldt ist das Halbfinal-Duell durchaus ein kleines Endspiel. Nach zuletzt sieben Liga-Niederlagen in Folge fordert Sportchef Frank Baumann für das kommende Duell eine deutliche Reaktion.

Anzeige

Kohfeldt selbst spürt trotzdem Vorfreude auf das Spiel: "Nach turbulenten Tagen für den Verein, das Team und für mich ist eine gesunde Anspannung da. Ein Halbfinale spielt man nicht alle Tage."

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Meistgelesene Artikel

Werder Bremen nur mit Außenseiterchancen

Fans geben dem Nordklub in der Partie gegen den Tabellenzweiten jedoch nur eine Außenseiterchance.

In einer repräsentativen Umfrage für das Bundesliga-Barometer erklärten 88,2 Prozent der insgesamt 5173 Befragten, dass sie von einem Sieg für RB Leipzig ausgehen. Lediglich 11,8 Prozent trauen Werder Bremen den Einzug ins Pokalfinale zu.

Im zweiten Halbfinal-Duell ist die Favoritenrolle auch klar vergeben. Dortmund trifft als Tabellenfünfter auf den Zweitligisten Holstein Kiel, der als Tabellenvierter noch auf den Bundesliga-Aufstieg hofft.

Der Favoritenschreck Kiel darf dabei jedoch nicht unterschätzt werden. In einer spektakulären Partie warfen die Störche in der zweiten Runde den FC Bayern aus dem Turnier.

Fans unentschlossen über Pokalsieger

Einen weiteren Coup trauen die Fans dem ambitionierten Klub aber nicht zu. 88,7 Prozent der Befragten gehen von einer Niederlage Kiels gegen Dortmund aus.

Bei der Frage, wer letztlich den DFB-Pokal gewinnen wird, sind die Fans jedoch unentschlossen. Hauchzart Favorit auf den Titel ist RB Leipzig mit 46,1 Prozent, 45,7 Prozent gehen dagegen von einem BVB-Triumph aus.

Holstein Kiel werden mit 5,1 Prozent der Stimmen lediglich Außenseiterchancen eingeräumt. An einen Überraschungscoup von Werder Bremen glauben die wenigsten: Nur 3,1 Prozent der Befragten können sich vorstellen, dass Florian Kohfeldt seinen ersten Titel mit Werder gewinnt.

Das Bundesliga-Barometer von Prof. Dr. Alfons Madeja in Nürnberg gehört zu den ältesten und zuverlässigsten Umfrage-Initiativen im Sport. Weitere Informationen sind über diesen Link erhältlich: https://bundesligabarometer.de/registrieren

Nächste Artikel
previous article imagenext article image