vergrößernverkleinern
Bob Hanning steht bei der EM häufig im Fokus
Bob Hanning steht bei der EM häufig im Fokus © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wien - Bob Hanning will den Druck auf die deutschen Handballer weiter aufrechterhalten. Für Olympia hat der DHB-Vizepräsident eine Medaille klar im Blick.

Bob Hanning war verblüfft.

"Zwei? Wirklich? Das war die beste Nachricht, die ihr mir heute Abend überbringen konntet", sagte der Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes und strahlte.

Die deutschen Medienvertreter hatten ihn gerade darauf aufmerksam gemacht, dass beim Olympia-Qualifikationsturnier in Berlin im April zwei Tickets vergeben werden.

Anzeige

"Ich dachte wirklich, es kommt nur der Erste weiter. Ich schwöre es euch, wie es ist. Das ist doch herrlich."

Spiel um Platz fünf "das Maximum"

Nach dem letzten Hauptrundenspiel der deutschen Handballer (26:22 gegen Tschechien) richtete Hanning direkt den Blick nach vorne.

Das Spiel um Platz fünf gegen Portugal am Samstag (Deutschland - Portugal ab 16 Uhr im LIVETICKER) sei "das Maximum", was das deutsche Team bei der EM mit Blick auf die zahlreichen Ausfälle im Endeffekt rausholen könnte.

"Es ist die realistische aller Platzierungen." Allerdings sei "mit der Leistung auch eine Menge mehr" möglich.

Hanning: "Brauchen eine Medaille"

Was ist dann im Blick auf die Spiele in Tokio - eine Qualifikation vorausgesetzt - realistisch? SPORT1 hakte nach.

"Wir haben immer gesagt: Wenn die Mannschaft zusammen ist, dann wollen und brauchen wir eine Medaille. Wir haben den Traum von Olympia-Gold", antwortete Hanning.

Braucht diese Medaille etwa Trainer Christian Prokop, um langfristig weitermachen zu dürfen?

"Es geht ausschließlich um den deutschen Handball. Und um sonst gar nichts", erklärte Hanning seine Formulierung. Nicht, dass es wieder zu Irritationen kommt.

Hanning will Druck hochhalten

Trotz des verpassten Halbfinals bei der EM bleibt der 51-Jährige seinem Credo treu. "Ich bleibe, solange ich dabei bin, dabei, den Druck bei allen Beteiligten hochzuhalten. Das halte ich auch für wichtig und für richtig."

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Zudem sei das nicht erreichte Ziel nicht gleichzusetzen mit einem Scheitern.

Portugal auch in Berlin als Gegner?

Dem letzten Auftritt bei der EM gegen die Portugiesen misst Hanning noch eine hohe Bedeutung zu (Handball-EM 2020: Spielplan, Ergebnisse und Tabellen).

Meistgelesene Artikel

Denn die "positive Überraschung des Turniers" könnte auch in Berlin Deutschlands Gegner werden.

"Ein Kräftemessen auf dem Niveau finde ich hochspannend. Da kann man ein Gefühl entwickeln und herausfinden, wo man was zu tun hat", betonte Hanning.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image