Mysteriös: Neymar und der "Fluch" des 11. März
teilentwitternE-MailKommentare

Immer, wenn sich der 11. März nähert, fällt Neymar aus. Zufälligerweise hat an diesem Tag seine kleine Schwester Geburtstag - geht es da immer mit rechten Dingen zu?

Neymar und der "Fluch" des 11. März: Immer, wenn sich dieses Datum nähert, ist der Superstar von Paris Saint-Germain nicht auf dem Fußballplatz zu finden. Zufälligerweise hat an diesem Tag seine kleine Schwester Geburtstag - geht es da immer mit rechten Dingen zu?

In diesem Jahr gibt es keine zwei Meinungen: Neymar ist durch die schwere Verletzung aus dem Spiel gegen Olympique Marseille zum Nichtstun verdammt. Dafür kann er nichts.

Doch schon in den vergangenen Jahren häuften sich die angeblichen Zufälle rund um den besagten Termin. Fünf Jahre spielt Neymar bereits in Europa, zum vierten Mal in Folge fehlt er nun seinem Verein am Geburtstag der Schwester.

Zwei Mal waren es Gelbsperren, zwei Mal Verletzungen, die einen Einsatz unmöglich machten. Doch anstatt sein Team von der Tribüne aus zu unterstützen, jettete der 222-Millionen-Mann jedes Mal in die Heimat zum Geburtstag seiner Schwester.

Jettet Neymar wieder nach Brasilien?

Angefangen hat alles 2015. Im Spiel des FC Barcelona gegen den FC Granada holt sich der damalige Stürmer des FC Barcelona in der 55. Spielminute seine fünfte Gelbe Karte der Saison. Ein Jahr später die praktisch identische Situation. Beim Stand von 5:1 sieht er drei Minuten von Ende Gelb. Bereits damals war darüber spekuliert worden, Neymar habe die Verwarnung absichtlich provoziert.

In der vergangenen Saison waren es dann muskuläre Probleme, die einen Einsatz gegen Deportivo La Coruna unmöglich machten. Eine Woche später stand der Brasilianer wieder auf dem Feld. 

Dieses Mal hat Neymar eine wasserdichte Entschuldigung: Wie Neymars Vater am Mittwoch mitteilte, fällt der Superstar nach seinem Haarriss im Mittelfußknochen zwischen sechs und acht Wochen aus und verpasst damit sämtliche Spiele im März.

Neymars kleine Schwester Rafaella Santos feiert am 11. März ihren 22. Geburtstag - vermutlich wieder mit ihrem berühmten Bruder.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel