Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris Saint-Germain sucht künftig auch in Deutschland verstärkt nach Talenten, wie der Klub des deutschen Trainers Thomas Tuchel am Dienstag bekannt gab.

Paris Saint-Germain eröffnet die Jagd auf deutsche Fußball-Talente.

Im Gegensatz zu Julian Draxler, Thilo Kehrer und Kevin Trapp sollen die neuen Generationen bereits in jungen Jahren den Weg ins Fußball-System von PSG finden.

Deshalb eröffnet der Scheich-Klub in Düsseldorf und Oberhausen in Kooperation mit der Football Academy Düsseldorf GmbH seine ersten Fußball-Akademien auf deutschem Boden, wie der französische Meister auf Twitter mitteilte.

Anzeige

Am 22. Juni in Düsseldorf und am 29. Juni in Oberhausen sollen zunächst Scouting-Tage stattfinden.

Am 13. Juli sollen dann voraussichtlich rund 600 Spieler im Alter zwischen 6 und 16 Jahren an den Kursen teilnehmen, bei denen auch Taktik-Schulungen nach der PSG-Philosophie angeboten werden.

Meistgelesene Artikel

Ab September arbeitet die Akademie dann dauerhaft und ganzjährig an den Standorten Düsseldorf und Oberhausen.

PSG hat damit in nunmehr 14 Ländern Akademien ins Leben gerufen. Neben Deutschland und Frankreich sind dies Brasilien, Kanada, die USA, Großbritannien, Portugal, Marokko, Ägypten, Libanon, Türkei, Katar, Russland und Thailand.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image