Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der OSC Lille hat auf Twitter den Wechsel von Bayern-Star Renato Sanches bekannt gegeben und dabei ein kleines Detail übersehen, was für einige Lacher sorgte.

Nach langem Hin und Her, ob er bleibt oder nicht, wurde Renato Sanches‘ Wunsch entsprochen, den FC Bayern München zu verlassen, um endlich mehr spielen zu dürfen.

Am Freitagnachmittag gab der deutsche Rekordmeister bekannt, dass der Portugiese zum OSC Lille in die französische Ligue 1 wechseln wird.

Dort unterschrieb der 22-Jährige einen Fünf-Jahres-Vertrag. Die Bayern sollen eine Ablöse in Höhe von 20 Millionen Euro plus Bonuszahlungen erhalten.

Anzeige

Sanches-Kopf passt nicht zum Körper

Nun schlägt der zentrale Mittelfeldspieler in Frankreich ein neues Kapitel auf. Und dieses beginnt mit einem Lacher.

Der französische Vize-Meister postete auf Twitter ein Foto-Montage mit Sanches und vergaß dabei wohl ein kleines Detail.

Auf den ersten Blick sieht man "nur" den portugiesischen Nationalspieler. Auf den zweiten aber fällt auf, dass Kopf und Körper nicht zusammengehören.

OSC mit peinlicher Photoshop-Panne

Das Haupt zeigt zwar eindeutig Sanches, doch der Körper gehört auf gar keinem Fall dem Portugiesen mit kapverdianischen Wurzeln. Denn die Beine auf der Foto-Montage sind die eines Weißen.

Meistgelesene Artikel

Der Twitter-Fail von Lille sorgte im Netz für einige Lacher.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image