vergrößernverkleinern
Wolverhampton Wanderers v Manchester United - FA Cup Quarter Final
Luke Shaw wurde von Fans und Mitspielern jeweils zum Spieler der Saison bei Manchester United gewählt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ausgerechnet ein Verteidiger ist der Spieler der Saison bei Manchester United - obwohl man dieses Jahr die meisten Tore in der Vereinsgeschichte kassierte.

Während die Liga-Konkurrenten FC Arsenal und FC Chelsea noch um den Einzug ins Europa-League-Finale kämpften, gab es bei Manchester United schon Preise zu verleihen. Verteidiger Luke Shaw wurde dabei von Fans und Mitspielern als Spieler des Jahres auserkoren.

Die Anhänger der Red Devils konnten in der klubeigenen App abstimmen, wer den "Sir-Matt-Busby-Award" für den besten Spieler der vergangenen Saison am meisten verdient hat - und wählten hinter Shaw mit Victor Lindelöf einen zweiten Verteidiger auf Rang zwei. Den dritten Platz konnte sich Paul Pogba sichern.

Jetzt das aktuelle Trikot von Manchester United bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Die besondere Ironie an der Wahl der Fans: Schon am 34. Spieltag hatte das aktuelle Team den bisherigen Negativrekord des Vereins eingestellt, als man bei der 0:4-Klatsche gegen Everton das 48. Gegentor der Saison kassierte. Aktuell stehen satte 52 Gegentore zu Buche. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Die United-Anhänger nehmen es mit Galgenhumor - vor allem weil es laut Meinung einiger Fans die aktuelle Situation treffend beschreibt. Ihren teilweise desaströsen Defensivleistungen haben es die Red Devils zu verdanken, dass sie nächste Saison die Champions-League-Teilnahme verpassen.

Bei Shaw selbst zeigte die Formkurve zuletzt wieder nach oben. Neben dem Siegtor im ersten Spiel der Saison gegen Leicester City konnte er auch vier weitere Treffer diese Saison auflegen.

Geht es nach dem Engländer, gibt es trotzdem noch einiges an Spielraum für nächste Saison. "Die Fans standen mir immer bei und haben immer an mich geglaubt. Es ist schön zu sehen, dass sie es jetzt auch noch tun und für mich abgestimmt haben", sagte Shaw dem klubeigenen MUTV. "Ich bin sehr stolz auf die zwei Auszeichnungen, aber für mich persönlich ist noch einiges mehr drin. Daran glaube ich."

Mit einer weiteren Saison wie dieser dürften sich auch die United-Fans nicht zufrieden geben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image