vergrößernverkleinern
Callum Hudson-Odoi, FC Chelsea, FC Bayern, Transfer
Callum Hudson-Odoi, FC Chelsea, FC Bayern, Transfer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Youngster vom FC Chelsea befindet sich nach seinem Achillessehnenriss auf dem Weg der Besserung. Bei Twitter postet er ein Video von seinem Training.

Callum Hudson-Odoi befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Nach seinem Ende April erlittenen Achillessehnenriss postete der 18-Jährige bei Twitter ein Video, das ihn in einer Halle beim Balltraining zeigt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Die Genesung verläuft gut. Ich hoffe, bald wieder zurück auf dem Platz zu sein, los geht's", schrieb das Chelsea-Talent dazu.

Anzeige

Der 18 Jahre junge Flügelspieler wurde in den letzte Monaten immer wieder mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Allerdings könnte Hudson-Odoi seinen 2020 auslaufenden Vertrag bei den Blues auch verlängern.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Chelsea bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Bis zu seiner Rückkehr auf den Platz dürfte noch einige Zeit vergehen, ein Comeback-Termin ist nicht bekannt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image