Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Pierre-Emerick Aubameyang hat nun ein neues Mega-Haus im Londoner Norden. Es hat sieben Schlafzimmer - und eine Garage mit reichlich Platz für seine Autos.

Sein neuer Vertrag beim FC Arsenal bringt Pierre-Emerick Aubameyang rund 350.000 Pfund pro Woche ein. Dieses Mega-Gehalt hat der Stürmer nun zu einem Teil für ein Mega-Haus ausgegeben.

The Sun zeigt in einem Video das neue Luxus-Anwesen des Gabuners im Londoner Norden. 

Der 31 Jahre alte Angreifer hat ein Haus aus den 1930er-Jahren abreißen und sich ein luxuriöses Anwesen schaffen lassen. Es ist außen komplett in weiß gehalten. 

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Auf den Bildern ist zu sehen: Neben einem Fitnessstudio hat Aubameyang auch ein großes Schwimmbad, einen Whirlpool, ein Dampfbad und eine Sauna zur Verfügung.

Aubameyang hat sieben Schlafzimmer

Auch eine Bar und ein Weinkeller sind eingebaut.

Auch interessant

Im Obergeschoss befinden sich sieben Schlafzimmer, ein Tresorraum und "umfangreiche Unterhaltungs- und Wohnräume".

Aubameyang, seine Ehefrau Alysha sowie die beiden Söhne Pierre Jr. und Curtys haben zudem ein besonderes Highlight in ihrem neuen Haus: die Garage. 

Tiefgarage mit Lift zu erreichen

Der Ex-Dortmunder ist berühmt für seine Autosammlung. Seine Garage ist rund drei Millionen Pfund wert und umfasst einen seltenen Ferrari LaFerrari im Wert von 2 Millionen Pfund, einen Range Rover Sport im Wert von 150.000 Pfund und einen Aston Martin DB9 Volante 2 im Wert von 250.000 Pfund.

Und damit die Autos sicher sind, hat Aubameyang eine besondere Tiefgarage eingerichtet. Sie ist mit einem Lift zu erreichen. 

"Das Haus hat zeitgenössischere Merkmale, insbesondere größere Glasflächen, die mehr Licht und einen engeren Kontakt mit dem Garten und den Aussichten ermöglichen", erklärt Architekt Lees Munday.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image