vergrößernverkleinern
Steigt Conor McGregor wieder in den Boxring?
Steigt Conor McGregor wieder in den Boxring? © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Schon bald könnte die nächste Box-Legende mit UFC-Superstar Conor McGregor in den Ring steigen. Manny Pacquiao steht in Verhandlungen mit dem Iren.

Kommt es schon bald zum nächsten Mega-Fight?

Nach dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Superstar Conor McGregor plant nun wohl auch die Box-Legende Manny Pacquiao sein Comeback.

Und zwar ebenfalls gegen den Iren McGregor. Gegenüber AFP gab Pacquiao zu, dass es bereits Verhandlungen mit McGregor gebe.

"Wenn wir zu einer Übereinkunft kommen, habe ich keine Probleme mit einem Kampf. Wir wären beide einverstanden", sagte der 38-Jährige.

Angedacht ist ein möglicher Kampf für den kommenden April.

Auch wenn McGregor den Mega-Fight gegen Mayweather klar verlor, scheint er nicht abgeneigt zu sein, ein weiteres Mal in den Boxring zu steigen - wenn das Geld stimmt.

In einem Statement ließ er verlauten: "Zum jetzigen Zeitpunkt meiner Karriere müssen die Gegner darum werben, gegen mich antreten zu dürfen. 2017 habe ich den Box- und UFC-Sport transformiert. Ich möchte auch 2018 kämpfen, falls meine Entschädigung meinen Einfluss auf den Kampfsport angemessen reflektiert."

Mit Pacquiaco träfe der Ire auf den einzigen Profiboxer, der in sieben Gewichtsklassen anerkannter Box-Weltmeister wurde.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image