Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - WWE filmt das letzte Match von Dean Ambrose und überträgt es live. In "The Shield's Last Chapter" tritt er nochmal mit Roman Reigns und Seth Rollins an.

Der Abschied von Dean Ambrose bei WWE ist fix, aber seine Fans bekommen doch noch eine unerwartete Zugabe.

Die Wrestling-Liga wird das letzte Match von Ambrose in der Nacht zum Montag live ausstrahlen, er tritt noch einmal zusammen mit Universal Champion Seth Rollins und Topstar Roman Reigns als The Shield an.

Der Kampf steigt bei einem WWE-Event in Moline im Bundesstaat Illinois, für den eigentlich keine TV-Übertragung geplant war. Nun allerdings hat die Promotion angekündigt, den zentralen Teil der Show als Livestream in ihrem kostenpflichtigen Portal WWE Network zu zeigen. Die Gegner von The Shield sind Drew McIntyre, Bobby Lashley und Baron Corbin.

Anzeige

Auch eine Titelverteidigung von Intercontinental Champion Finn Balor gegen Elias ist als Teil von "The Shield's Last Chapter" angekündigt.

Dean Ambrose lässt WWE-Vertrag auslaufen

Ambrose, der seinen in diesem Monat auslaufenden Vertrag nicht verlängert hat, war vergangene Woche bei der TV-Show Monday Night RAW zum letzten Mal zu sehen. Er hielt danach und auch nach dem dieswöchigen RAW Abschiedsreden mit Rollins und Reigns für die Fans.

Der 33-Jährige soll mit der kreativen Ausrichtung seines Charakters unzufrieden sein und will offenbar eine Auszeit vom Wrestling nehmen. Ob er danach zurückkommt oder den Sprung zur neuen Konkurrenzliga AEW machen will, ist unklar.

Das letzte Match von The Shield live im TV und im Stream:

WWE zeigt "The Shield's Last Chapter" in der Nacht zum Montag ab 3.30 Uhr im WWE Network. Die Show wird als Stream auch via Smart-TV zu sehen sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image