vergrößernverkleinern
Cody Rhodes (mit Ehefrau Brandi) greift bei AEW Full Gear nach dem Titel
Cody Rhodes (mit Ehefrau Brandi) greift bei AEW Full Gear nach dem Titel © AEW / Thomas Tischio
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die dritte große AEW-Show Full Gear ist auch in Deutschland abrufbar: Chris Jericho und Cody stehen im Mittelpunkt, eine neue Klausel wurde hinzugefügt.

Die dritte große Show des WWE-Rivalen steht unmittelbar bevor.

Bei AEW Full Gear in der Nacht zum Sonntag in Baltimore verteidigt der frisch gekürte World Champion Chris Jericho seinen zwischenzeitlich verschwundenen Titelgürtel gegen Liga-Vizepräsident Cody Rhodes. Zudem wird das Match zwischen Kenny Omega und Jon Moxley nachgeholt, das bei All Out wegen einer Ellbogen-Infektion des früheren Dean Ambrose ins Wasser fiel.

Bei All Out besiegte der langjährige WWE-Star Jericho Adam "Hangman" Page um den neu ausgefochtenen Titel. Cody ist sein logischer Gegner, denn er gewann bei der Premierenshow Double Or Nothing und bei All Out seine groß verkauften Matches gegen Bruder Dustin (Goldust bei WWE) und Ex-Partner Shawn Spears (ehemals Tye Dillinger).

Anzeige

Spezielle Bewertung bei Jericho vs. Cody

Bei Full Gear dürfte auch Codys frisch gestartete Story mit dem aufstrebenden Talent MJF (Maxwell Jacob Friedman) eine Rolle spielen, der sich Cody im Match gegen Spears als Sekundant anbot und sich dabei auch zur Überraschung des Publikums nicht gegen ihn wandte - wobei er ihm in dem Kampf durch sein (absichtlich?) ungeschicktes Verhalten eher eine Last als eine Hilfe war.

Für das World Title Match wurde nun eine für die heutige Zeit nicht gerade alltägliche Klausel hinzugefügt: Sobald das Match über das Zeit-Limit von 60 Minuten geht, wird es automatisch gestoppt. Drei Beobachter, die während des Kampfes am Ring sitzen, geben anschließend eine Bewertung ab, wer ihrer Meinung nach den Kampf gewonnen hat. Der Wrestler mit den meisten Stimmen gewinnt, eine ähnliche Vorgehensweise entschiedet über den Punktsieg beim Boxen.

Das an reale Kampfsportarten angelegte Konzept weckt Erinnerungen an das Wrestling früherer Tage: So wie nun Cody vs. Jericho wurden einst auch diverse große Titelmatches des traditionellen Ligenverbunds NWA aufgezogen, unter anderem das Finale der legendären Jahrhundert-Fehde zwischen Ric Flair und Ricky Steamboat.

Dadurch intensiviert AEW das Konzept, nach dem Siege und Niederlagen einen hohen Stellenwert für das Standing des jeweiligen Wrestlers haben. Wer die jeweiligen Ringrichter sind, ist noch nicht bekannt.

Die Match-Card für AEW Full Gear:

AEW World Title Match: Chris Jericho vs. Cody
AEW World Tag Team Title Three Way Match: SoCal Uncensored (c) vs. Private Party vs. The Lucha Bros.
AEW Women's World Title Match: Riho (c) vs. Emi Sakura
Lights Out Match: Kenny Omega vs. Jon Moxley
Hangman Page vs. Pac
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) vs. Santana & Ortiz
Joey Janela vs. Shawn Spears

Bea Priestley vs. Britt Baker (Pre-Show)

AEW Full Gear im deutschen TV und im Livestream:

Full Gear wird in Deutschland als kostenpflichtiger Pay Per View auf dem Portal Fite.tv über Internet und Smart-TV zu sehen sein, erstmals auch optional mit deutschem Kommentar von Günter Zapf und Mike Ritter.

Die Show beginnt in der Nacht zum Sonntag, den 10. November, um 1 Uhr.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image