vergrößernverkleinern
Fortuna Duesseldorf v VfB Stuttgart - Bundesliga
Markus Weinzierl bleibt vorerst Coach des VfB Stuttgart © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Markus Weinzierl bekommt beim VfB Stuttgart eine Galgenfrist. Manuel Neuer meldet sich fit für die Reds. Der Hamburger SV will davonziehen. Der Sport-Tag.

Markus Weinzierl bekommt vom VfB Stuttgart eine Galgenfrist und darf vorerst weiter auf der Bank sitzen. Das bestätigt Michael Reschke.

Manuel Neuer gibt grünes Licht für seine Rückkehr gegen den FC Liverpool.

Linus Straßer verpasst nur knapp eine Medaille bei der WM-Kombination.

Anzeige

Der Olympiasieger Maximilian Reinelt verstirbt mit 30 Jahren.

Meistgelesene Artikel

Der Hamburger SV will mit einem Sieg über Dynamo Dresden seinen ersten Platz festigen.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Mertesacker: England steht über uns

Vor den drei Duellen im Achtelfinale der Champions League zwischen der Bundesliga und der Premier League hat für Ex-Weltmeister Per Mertesacker der englische Fußball die Nase vorn. (Zum Bericht)

- Eintracht-Star mit Barca einig?

Eintracht Frankfurts Torjäger Luka Jovic steht angeblich vor einem Wechsel zum spanischen Spitzenklub FC Barcelona. (Zum Bericht)

- Reschke: Weinzierl bleibt vorerst

In der laufenden Woche wird laut VfB-Sportchef Michael Reschke keinen Trainerwechsel geben. "Markus Weinzierl wird auch gegen Leipzig bei uns auf der Bank sitzen", sagte er am Montag am Rande des Trainings. (Zum Bericht)

- Neuer gegen Liverpool zurück

Der FC Bayern kann im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am 19. Februar aller Voraussicht nach wieder auf seine Nummer eins Manuel Neuer zurückgreifen. (Zum Bericht)

- Schuster in China entlassen

Der frühere Nationalspieler und Europameister von 1980, Bernd Schuster (59), ist nicht mehr Trainer des chinesischen Erstligisten Dalian Yifang. Wie der Klub am Montag mitteilte, beerbt der Südkoreaner Choi Kang-Hee Schuster als Coach. (Zum Bericht)

- Ruder-Olympiasieger gestorben

Der deutsche Rudersport steht unter Schock: Olympiasieger Maximilian Reinelt ist nur drei Jahre nach seinem Karriereende im Alter von 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen. (Zum Bericht)

- Scholes übernimmt Viertligisten

Die Manchester-United-Ikone Paul Scholes wird Teammanager beim englischen Viertligisten Oldham Athletic. Der 44 Jahre alte einstige Mittelfeldspieler bestritt für Rekordmeister ManUnited 499 Spiele und erzielte 107 Tore. (Zum Bericht)

- WM: Straßer verpasst Medaille knapp

Linus Straßer wusste nicht so recht, ob er lachen oder weinen sollte: Zehn Minuten lang hatte er hoffen dürfen, dann zerplatzte sein plötzlicher Medaillentraum in der alpinen Kombination jäh. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- 2. Liga: HSV gegen Dresden gefordert

Zum Abschluss des 21. Spieltages empfängt der Hamburger SV im heimischen Volksparkstadion Dynamo Dresden. Der Tabellenführer will mit einem Sieg den alten Abstand von vier Punkten zu den ärgsten Verfolgern aus Köln und Berlin wieder herstellen. (2. Liga: Hamburger SV - Dynamo Dresden, ab 20:30 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

- Goooal! - Das internationale Fußball Magazin

In Goooal! - Das internationale Fußball-Magazin (ab 19:30 Uhr LIVE im TV und STREAM bei SPORT1) gibt es die Highlights, die packendsten Duelle und schönsten Treffer aus den internationalen Ligen zu sehen.

- Die Premier League Highlights

Bei den Premier League Highlights (ab 20 Uhr LIVE im TV und STREAM bei SPORT1) sehen Sie die besten Szenen des 26. Spieltags der höchsten englischen Spielklasse. Unter anderem alles zum historischen Kantersieg von Manchester City gegen den FC Chelsea.

- Bundesliga Aktuell

Bundesliga Aktuell (ab 21.15 Uhr LIVE im TV und STREAM bei SPORT1) präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

Video-Schmankerl

Der FC Barcelona kommt gegen Athletic Bilbao nicht über ein Unentschieden hinaus. Torhüter Marc-Andre ter Stegen sichert den Katalanen zumindest einen Punkt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image