vergrößernverkleinern
Turid Knaak trifft mit den DFB-Frauen im ersten WM-Spiel auf China
Turid Knaak trifft mit den DFB-Frauen im ersten WM-Spiel auf China © Getty Images
Lesedauer: 7 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die DFB-Frauen starten am Nachmittag gegen China in die Weltmeisterschaft in Frankreich. Derweil haben sich die Toronto Raptors einen Matchball geholt.

Auch am Samstag ist in der Welt des Sports einiges geboten!

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss in der EM-Qualifikation in Weißrussland ran. Die DFB-Frauen treffen in ihrem ersten WM-Spiel auf China.

Bei den French Open können Kevin Krawietz und Andreas Mies als erste Deutsche seit 1937 den Titel im Doppel gewinnen.

Anzeige

Bei SPORT1 gibt es Motorsport in Hülle und Fülle vom Red Bull Ring in Spielberg LIVE im TV zu sehen.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Fußball: Real Madrid verpflichtet Hazard

Real Madrid hat seinen Königstransfer für die kommende Saison getätigt. Der spanische Rekordmeister gab am späten Freitagabend die Verpflichtung des belgischen Nationalspielers Eden Hazard bekannt. Der Mittelfeldspieler kommt vom Europa-League-Sieger FC Chelsea zum Rekordgewinner der Champions League, wo er einen Vertrag bis 2024 unterzeichnet. (Zum Bericht)

- EM-Qualifikation: Spanien, Österreich und Polen feiern Siege

Der dreimalige Europameister Spanien ist voll auf Kurs Richtung EM 2020. Am dritten Spieltag der Qualifikation feierten die Iberer auf den Färöer  ihren dritten Sieg und führen die Tabelle in Gruppe F souverän an. Dank eines Treffers des Schalkers Guido Burgstaller feierte Österreich den ersten Sieg. Robert Lewandowski und Polen sind nach einem Sieg in Nordmazedonien Tabellenführer in der Gruppe G. (Zum Bericht)

- Frauen-WM: Frankreich gewinnt Eröffnungsspiel

Frankreichs Fußballerinnen sind furios in ihre Heim-WM gestartet. Die Gastgeberinnen gewannen das Eröffnungsspiel am Freitagabend in Paris gegen Südkorea problemlos und untermauerten ihre Ambitionen, im Finale am 7. Juli in Lyon ein Jahr nach den Männern zum erstem Mal selbst den Titel zu holen. (Zum Bericht)

- Formel 1: Ferrari schlägt Mercedes im Training 

Das viel gescholtene Ferrari-Team hat im freien Training zum Großen Preis von Kanada leise Hoffnungen auf eine Trendwende in der bislang einseitigen Formel-1-Saison geweckt. Am Freitag sorgte der junge Monegasse Charles Leclerc für die Bestzeit in Montreal. Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel war als Zweiter nur unwesentlich langsamer. (Zum Bericht)

- Darts: England und Niederlande weiter

Topfavorit England ist mit einem Sieg in den World Cup of Darts gestartet. Rob Cross und Michael Smith setzten sich bei der Team-WM in Hamburg souverän gegen die Philippinen durch. Auch die Niederlande setzten ein Ausrufezeichen. Weltmeister Michael van Gerwen und Neuling Jermaine Wattimena ließen Spanien nicht den Hauch einer Chance. (Zum Bericht)

- Tennis: Nadal muss auf Gegner warten

Rafael Nadals Gegner im Finale der French Open Sonntag wird erst am Samstag ermittelt. Das Halbfinale zwischen Dominic Thiem aus Österreich und dem Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien musste wegen Regens unterbrochen werden. (Zum Bericht)

- NBA: Warriors am Abgrund - Leonard führt Raptors zum Matchball 

Die Toronto Raptors stehen dicht vor dem historischen Gewinn des NBA-Titels. Das Team um Superstar Kawhi Leonard gewann das vierte Finalspiel bei Meister Golden State Warriors 105:92 und braucht nur noch einen Sieg, um als erste kanadische Franchise in der NBA zu triumphieren. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Fußball: Deutschland trifft in EM-Qualifikation auf Weißrussland 

Die deutsche Nationalmannschaft will in Weißrussland (EM-Qualifikation, Weißrussland - Deutschland ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)den nächsten Schritt in Richtung EM 2020 machen. Beim 81. der Weltrangliste ist die Mannschaft des erkrankt fehlenden Bundestrainers Jogi Löw im 100. EM-Qualifikationsspiel einer DFB-Auswahl klarer Favorit.

- Fußball: DFB-Frauen starten in WM

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft startet in die WM in Frankreich. Im Auftaktspiel trifft der zweimalige Weltmeister in Rennes auf die Auswahl aus China  (Frauen-WM: Deutschland - China ab 15 Uhr im LIVETICKER).

- Tennis: Deutsches-Doppel greift nach dem Titel

Kevin Krawietz und Andreas Mies können bei den French Open als erstes deutsches Doppel seit 1937 einen Grand-Slam-Titel gewinnen. Im Finale in Paris treffen sie auf die Lokalmatadoren Jeremy Chardy und Fabrice Martin (French Open, Doppel Finale: Krawietz/Mies - Chardy/Martin ab 16.30 Uhr im LIVETICKER). Im Finale des Damen-Einzels stehen sich Ashleigh Barty aus Australien und Marketa Vondrousova (French Open, Damen-Finale: Ashleigh Barty - Marketa Vondrousova ab 15 Uhr im LIVETICKER) aus Tschechien gegenüber.

- Darts: World Cup of Darts mit Deutschland

Beim World Cup of Darts wird der Team-Weltmeister ausgespielt. Je zwei Spieler bilden ein Team, für Deutschland sind das Max Hopp und Martin Schindler. Am Samstag wird in Hamburg die 2. Runde gespielt. Unter anderem trifft Deutschland auf Belgien (World Cup of Darts: Deutschland - Belgien ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

- Formel 1: Qualifying beim Großen Preis von Kanada 

Beim Qualifying zum siebten WM-Lauf im kanadischen Montreal (Formel 1: Qualifying zum Großen Preis von Kanada ab 20 Uhr im LIVETICKER) sind erneut die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas die Favoriten, wenn auch nicht so eindeutig wie in den vorherigen Rennen. Der Kurs könnte jedoch aufgrund vieler langer Geraden Ferrari mit Sebastian Vettel entgegenkommen. 

Das müssen Sie heute sehen

- Legendenspiel: BVB trifft auf FC Liverpool

Ein echter Leckerbissen zur Frühstückszeit! Wenn Borussia Dortmund im Legendenspiel in Hongkong auf den FC Liverpool (Legendenspiel: Borussia Dortmund - FC Liverpool ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) empfängt, dürfen sich alle Zuschauer auf große Namen der Fussball-Geschichte freuen. Ob Karl-Heinz Riedle, Ewerthon oder Roman Weidenfeller auf der einen, oder Steve McManaman, Patrik Berger oder Robbie Fowler auf der anderen Seite - bei diesen Namen schlägt das Fussball-Herz höher.

- eSports LIVE: Hearthstone Grandmasters

Die Hearthstone Grandmasters starten in ihre erste Saison. Bei dem Online-Turnierformat treten die 48 weltbesten Hearthstone-Spieler in drei Regionen (Amerika, Europa, Asien-Pazifik) gegeneinander an. eSPORTS1 zeigt Tag 2 der vierten Woche LIVE (eSports, Hearthstone Grandmasters: ab 16 Uhr LIVE im TV auf eSports1).

- Motorsport: Vollgas in der Alpenrepublik 

Auf dem Red Bull Ring in Spielberg beginnt das große Motorsport-Wochenende auf SPORT1. Die Rennen der ADAC GT4 Germany (ab 11.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM), ADAC Formel 4 (ab 13.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM), des ADAC GT Masters (ab 14.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM), des Porsche Carrera Cups (ab 16.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) und der ADAC TCR Germany (ab 17 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) werden allesamt LIVE im TV übertragen.  

Das Video-Schmankerl des Tages

Im Duell der Giganten im Halbfinale der French Open hatte Rafael Nadal gegen Roger Federer kaum Probleme. Der Spanier gewann das Match am Ende deutlich in drei Sätzen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image