Anzeige
Home>Basketball>Basketball-EM>

Basketball-EM: NBA-Power mit Doncic, Jokic, Antetokounmpo, Schröder und Co. - die Stars des Turniers

Basketball-EM>

Basketball-EM: NBA-Power mit Doncic, Jokic, Antetokounmpo, Schröder und Co. - die Stars des Turniers

Anzeige
Anzeige

Die größten Stars der EM

Die größten Stars der EM

Ab dem 1. September suchen die Basketballer die beste Nation Europas. Mit dabei ist auch ordentlich NBA-Power. SPORT1 zeigt die größten Stars des Turniers.
Im letzten Härtetest vor der EM zeigte die deutsche Mannschaft ihre beste Leistung seit Langem und setzte sich deutlich gegen Europameister Slowenien durch – trotz 23 Punkte von NBA-Star Luka Dončić.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Für Basketballfans ist die Fastenzeit vorbei.

Ab dem 1. September wird der neue Europameister gesucht. In vier Ländern - neben Georgien, Italien und Tschechien wird auch in Deutschland gespielt - streben 24 Nationen nach dem europäischen Basketball-Thron. (SERVICE: Alle Spiele der Basketball-EM im SPORT1-Liveticker)

Unter Bundestrainer Gordon Herbert, der das Amt im September 2021 von Henrik Rödl übernommen hat, soll der zweite Anlauf auf den EM-Titel nach 1993 gelingen. Mit dabei sind in Daniel Theis und Franz Wagner zwei Akteure, die aktuell bei NBA-Teams unter Vertrag stehen. (NEWS: Alles zur Basketball-EM)

Angeführt wird das Aufgebot von Dennis Schröder, der nach neun Jahren in der NBA erstmals vertragslos im Sommer ist. (NEWS: NBA-Zukunft? Das sagt Schröder)

Aber nicht nur im deutschen Team streben NBA-Stars nach dem Titel. Auch andere Nationen wollen mit Verstärkung aus Übersee zum großen Coup ansetzen. (SERVICE: Alle Gruppen der Basketball-EM)

SPORT1 zeigt die größten Stars der Basketball-EM 2022.

NIKOLA JOKIC (Serbien)

Zuletzt regnete es Geld für den Center, die Denver Nuggets verlängerten mit ihrem Starspieler um fünf Jahre und zahlen 264 Millionen US-Dollar - es ist der größte Vertrag in der NBA-Geschichte.

Jokic hat es sich verdient, zweimal nacheinander wurde der 27-Jährige als bester Spieler der Hauptrunde (MVP) ausgezeichnet, stellte Ausnahmefiguren wie LeBron James, Stephen Curry und Giannis Antetokounmpo in den Schatten.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Dabei ist Jokic kein Modellathlet, war als Kind übergewichtig. „Er sieht aus wie ein großer Dicker ohne Muskeln“, hat Trainerlegende Gregg Popovich mal über ihn gesagt.

Doch Jokic spielt kreativ, trickreich, unvorhersehbar, „klug und komplett selbstlos“ (Popovich). Eine kaum zu kontrollierende Waffe.

GIANNIS ANTETOKOUNMPO (Griechenland)

Auch der „Greek Freak“ war zweimal MVP, allerdings einmal im Finale, das er mit den Milwaukee Bucks im Jahr 2021 gewann. Den NBA-Titel hat der Mann mit dem schwer zu buchstabierenden Nachnamen Jokic noch voraus.

Dabei wuchs Antetokounmpo als eines von fünf Kindern in Armut in einem Stadtteil von Athen auf, seine Eltern stammen aus Nigeria.

Der Power Forward mit der enormen Armspannweite (2,20 m) schaffte es von ganz unten nach ganz oben, spielt äußerst kraftvoll, zieht regelmäßig mit Wucht und ohne Rücksicht auf Verluste zum Korb.

Giannis Antetokounmpo war beim diesjährigen NBA All Star Game nur einer von zwei Europäern im Team LeBron. Der "Greek Freak" betont nach dem Spiel die Wichtigkeit von Dirk Nowitzki für ihn.
01:05
Giannis Antetokounmpo schwärmt: " Dirk Nowitzki war Vorbild für uns"

In der europäischen WM-Qualifikation stellte der 27-Jährige in der Vorwoche mit 40 Punkten gegen Serbien einen Rekord auf. Er klaute ihn dem deutschen Spielmacher Dennis Schröder, der auf 38 kam.

LUKA DONCIC (Slowenien)

Als Anführer der Dallas Mavericks hat Doncic die Rolle seines Kumpels Dirk Nowitzki übernommen, beide spielten ein Jahr Seite an Seite für die Texaner. Wie Jokic ist auch der Guard aus Ljubljana kein typischer Athlet, aber ein begnadeter Werfer mit tollem Auge.

Anfang 2021 überholte Doncic mit seinem 29. Triple-Double den großen Michael Jordan, in der ewigen Bestenliste ist er inzwischen schon Zehnter - mit 23 Jahren.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Gegner müssen versuchen, Doncic zu bremsen, ganz stoppen können sie ihn nicht. Doncic, der 2017 bei seinem EM-Debüt mit Slowenien direkt ungeschlagen den Titel holte, hat allerdings weiter eine große Schwäche: Er diskutiert zu viel mit den Schiedsrichtern, kassiert reihenweise Technische Fouls.

DENNIS SCHRÖDER (Deutschland)

Während Jokic und Doncic mit Spielverständnis dominieren, ist Schröders größte Stärke seine Geschwindigkeit. Vor allem ein unvergleichbar schneller erster Schritt zeichnet den 28-Jährigen aus und macht ihn zu einem überragenden Eins-gegen-Eins-Spieler.

Doch Schröder zeichnet sich nicht nur durch seine Isolation-Skills aus. Mit dem gerade noch rechtzeitig fit gewordenen Daniel Theis soll er im Pick and Roll dominieren und sowohl selbst abschließen, als auch seine Mitspieler einsetzen. Theis und Schröder harmonieren bestens miteinander, taten dies auch schon zu gemeinsamen Bundesliga-Zeiten für Braunschweig, bevor Schröder im NBA-Draft von den Atlanta Hawks gezogen wurde.

Für Nationalmannschafts-Kapitän Dennis Schröder hat die Suche nach einem neuen Klub in der NBA derzeit nicht oberste Priorität.
00:34
Dennis Schröder äußert sich zu seiner NBA-Zukunft

Nach fünf Saisons in Atlanta zog es ihn für zwei Jahre nach Oklahoma City zu den Thunder. Seitdem war er für die Los Angeles Lakers, Boston Celtics und zuletzt die Houston Rockets aktiv. Aktuell ist er auf der Suche nach einem neuen Vertrag in der NBA. Im Nationalteam ist er nach dem Ende der Ära Nowitzki der klare Anführer und führt die DBB-Truppe als Kapitän aufs Feld.

Im Vorfeld der EM hatte es noch Zweifel an seiner Teilnahme gegeben, er wurde von einer Knöchelverletzung ausgebremst. Für ihn jedoch kein Hindernis, zuletzt zeigte er sich gegen Slowenien 100 Prozent fit: „Das lasse ich mir nicht entgehen“, teilte er voller Vorfreude auf die Heim-EM mit.

RUDY GOBERT (Frankreich)

Er ist der Herr unter den Körben, 2,15 m groß und gerade in der Defense der Anker der Franzosen. Gobert (29) wurde nicht umsonst dreimal als bester Verteidiger in der NBA ausgezeichnet (2018, 2019, 2021), jeweils im Trikot der Utah Jazz.

In diesem Sommer gab der Klub den Center in einem Tauschgeschäft an die Minnesota Timberwolves ab. Gobert holte mit der Equipe Tricolore im Vorjahr in Tokio Olympiasilber, zuvor zweimal WM- und einmal EM-Bronze. Allein der Big Man wird der deutschen Mannschaft im Auftaktspiel das Leben sehr schwer machen. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse der Basketball-EM)

BOJAN BOGDANOVIC (KROATIEN)

In den letzten zwei Jahren war Bogdanovic Teamkollege von Gobert in Salt Lake City, der Small Forward ist ein starker Scorer, Karrierebestwert in der NBA: 48 Punkte.

Der in Mostar (heute Bosnien und Herzegowina) geborene 33-Jährige war bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 mit einem Schnitt von 25,3 Punkten die Nummer eins des Turniers.

Bogdanovic steht seit 2014 in der NBA unter Vertrag, kam über Brooklyn, Washington und Indiana nach Utah.

---

mit Sport Informationsdienst SID