Finale bei Beach-DM perfekt

Finale bei Beach-DM perfekt

Karla Borger und Julia Sude stehen bei der Beachvolleyball-DM erwarungsgemäß im Finale. Dort geht es nun gegen die EM-Dritten Chantal Laboureur und Sarah Schulz.
"Einfach geil!" - Chantal Laboureur und Sarah Schulz holen sich den Titel bei der Deutschland-Premiere von Queen of the Court. Die Highlights des Finals.
Beachvolleyball-Queens! Laboureur/Schulz können Coup nicht fassen
01:32
. SID
von SID
am 4. Sept

Karla Borger und Julia Sude sind bei der Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaft in Timmendorfer Strand ins Finale eingezogen.

Das favorisierte Duo aus Düsseldorf behauptete sich am Samstag im Halbfinale souverän mit 2:0 (21:12, 21:19) gegen Christine Aulenbrock und Sandra Ferger (Oythe).

Im Endspiel (21.00 Uhr) treffen die EM-Dritten auf Chantal Laboureur (Stuttgart) und Sarah Schulz (Düsseldorf).

Das Duo Laboureur/Schulz setzte sich im zweiten Halbfinale mit 2:1 (18:21, 21:16, 15:13) gegen Kim Behrens/Sandra Ittlinger (Düsseldorf/Flacht) durch.

Rio-Olympiasiegerin Laura Ludwig war mit ihrer Interimspartnerin Leonie Körtzinger bereits im Viertelfinale an Aulenbrock/Ferger gescheitert.

Ludwigs Olympia-Partnerin Margareta Kozuch hatte ihren Start an der DM aufgrund einer Auszeit abgesagt.