Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Eintracht Frankfurt: Götze lüftet Transfergeheimnis & spricht über Rolle bei Frankfurt

Bundesliga>

Eintracht Frankfurt: Götze lüftet Transfergeheimnis & spricht über Rolle bei Frankfurt

Anzeige
Anzeige

Götze lüftet Transfergeheimnis

Götze lüftet Transfergeheimnis

Mario Götze kehrt nach zwei Jahren bei PSV Eindhoven in die Bundesliga zurück. Auf der Pressekonferenz verrät er seine Ziele und dass Eintracht Frankfurt schon früher mal an ihm dran war. Alle Aussagen im SPORT1-Ticker zum Nachlesen.
Mario Götze trainiert das erste Mal mit Eintracht Frankfurt. Seine Rückkehr in die Bundesliga beginnt mit einem herzlichen Gespräch mit einem alten Bekannten.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nach zwei Jahren kehrt Mario Götze in die Bundesliga zurück und schließt sich Eintracht Frankfurt an. Wie SPORT1 bereits vorab berichtete, hat der Weltmeister von 2014 bei den Hessen einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschrieben. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

In der ersten Pressekonferenz nach seiner Rückkehr in die Bundesliga stellte er sich nun den Fragen der Journalisten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Dabei sprach der 30-Jährige über die Erwartungshaltung an ihn und wie er mittlerweile damit umgeht. Zudem gab er preis, was ihn von Eintracht Frankfurt überzeugt hatte und welche Rolle er im Team einnehmen will.

Dazu verriet er ein interessantes Detail. Sein neuer Arbeitgeber war schon früher an einer Verpflichtung des gebürtigen Memmingers dran.

Lesen Sie auch

Warum ein Wechsel damals nicht zustande kam und weitere Aussagen von Mario Götze können Sie hier im SPORT1-Ticker zur Pressekonferenz nachlesen.

+++ Das war es +++

Hiermit ist die Pressekonferenz mit Mario Götze beendet.

+++ Das sind die Ziele in Frankfurt +++

Sportlich ist es das Wichtigste, gesund zu sein und spielen zu können. Ich will möglichst nahe an meine beste Performance kommen. Dazu will ich ein Beispiel für andere Spieler in der Bundesliga und der Champions League sein. Da werde ich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich war immer Fan davon, vornewegzugehen - aber eher auf dem Platz und nicht verbal. Da muss aber jeder seinen eigenen Weg finden.

+++ Schon früher mit Eintracht in Kontakt +++

Es gab vor einem Jahr schon mal den Kontakt. Jetzt ist es eine andere Situation. Vor einem Jahr war ich erst eine Saison im Ausland und wollte das mit Roger Schmidt und der Mannschat zu Ende bringen.

Mario Götze geht mit vollem Tatendrang an seine Aufgabe bei Eintracht Frankfurt und verrät, warum er un der Verein nicht zum ersten Mal Kontakt hatten.
02:49
Eintracht Frankfurt: Top-Neuzugang Mario Götze wird vorgestellt

+++ Ein anderer Götze kommt aus den Niederlanden +++

Ich kannte vorher nur zehn Jahre Bundesliga. Es war daher interessant für mich, andere Abläufe und Mannschaften zu sehen. Dazu wurde viel Englisch gesprochen. Das war interessant, das mal zu erleben. Das nehme ich mit und darauf will ich aufbauen. Aber nun freue ich mich umso mehr, wieder in der Bundesliga zu sein.

+++ Auf SPORT1-Nachfrage: Zu seiner Rolle in Frankfurt +++

In den EL-Spielen hat man Frankfurts Konstanz gesehen und die Umschaltmomente. Sie waren immer als Mannschaft da, wenn es wichtig wurde. Den Pokal gewinnt man nicht einfach so. Das zeichnet den Fußball von Frankfurt aus plus die Fans. Die Eintracht funktioniert als Mannschaft, arbeitet bis zum letzten Moment und entwickelt mit den Fans eine emotionale Synergie, die konstant besondere Leistungen ermöglicht. Dazu möchte ich nun meinen Teil beitragen und die gleiche Bereitschaft an den Tag legen.

+++ Was hat er aus den Niederlanden mitgenommen? +++

Es war interessant, mal in einer anderen Liga zu spielen - auch mit den drei, vier größeren Vereinen, die alle international spielen. Dazu kam Roger Schmidt, der schon in Leverkusen gearbeitet hatte. Daher war das gar nicht so anders für mich. Vielleicht ist die holländische Liga etwas anders als die Bundesliga mit dem klassischen 4-3-3. Aber das haben wir in Eindhoven gar nicht gespielt.

Mario Götze steht vor der Rückkehr in die Bundesliga. In den vergangenen beiden Jahren trumpfte er bei der PSV Eindhoven auf, wie seine Tore und Vorlagen beweisen.
01:56
Die besten Tore und Vorlagen von Mario Götze bei der PSV Eindhoven

+++ Wann kam die Entscheidung für Frankfurt? +++

Frankfurt hatte man die letzten Jahre schon auf dem Schirm. Das war bei mir ähnlich. Natürlich hat man den Verein dann durch den EL-Sieg nochmal näher verfolgt. Aber es war auch nicht das erste Mal, dass ich mit Frankfurt in Kontakt kam. So hat sich das ergeben. Es wurde dann die letzten Wochen konkreter.

+++ Wiedersehen mit Bayern München +++

Da hat sich auch viel getan im Kader und im Trainerteam. Ich freue mich einfach darauf, wieder in der Bundesliga zu spielen. Dass es direkt zum Auftakt gegen Bayern geht und dann auch noch daheim, da gibt es Schlechteres.

+++ Gratulation von Hansi Flick zur Bundesligarückkehr? +++

Der war auch dabei, ja!

+++ Zu einer möglichen WM-Teilnahme +++

Das Wichtigste ist, dass ich mich verbessere und mit der Mannschaft erfolgreich bin. Der Rest ergibt sich dann. Das letzte Länderspiel war vor ein paar Jahren. Damals hatte ich eine bestimmte Rolle. Damals war das sehr nahe für mich. Aktuell ist das aber keine Thema für mich. Mein Fokus liegt auf den Spielen und dem Verein, um da das Bestmögliche rauszuholen. Alles andere ist nicht in meinem Kopf, weil es noch zu weit weg ist.

Mario Götze ist einer der Neuzugänge von Eintracht Frankfurt. Auf der Pressekonferenz erklärt der Weltmeister von 2014 warum er sich für die Bundesliga und die SGE entschieden hat.
02:47
Bundesliga: Darum hat sich Mario Götze für Eintracht Frankfurt entschieden

+++ Zur Integration in Frankfurt +++

Wir freuen uns auf die Stadt. Ich hatte noch nicht so viele Berührungspunkte in den letzten Jahren. Aber ich freue mich sehr darauf. Ich habe ein, zwei Freunde hier und der Rest wird sich zeigen. Ich freue mich darauf, die Stadt neu zu erleben.

+++ Auf SPORT1-Nachfrage: Vorfreude auf Champions League +++

Wir haben in Eindhoven auch international gespielt. Das war auch wichtig für mich. Aber ich freue mich jetzt auf die Champions League, auf die Gegner und den Rhythmus, alle drei Tage zu spielen. So war ich das die letzten Jahre gewohnt und ich will in der Champions League angreifen.

+++ So wurde Götze von Frankfurt überzeugt +++

Am Ende geht es um Beziehungen und Gespräche. Das ganze Drumherum mit den Fans und der Stimmung war eine Synergie. Davon haben sie mir erzählt. Das war im Endeffekt ausschlaggebend, diesen Schritt zu machen. Dieses Fundament will ich weiter aufbauen und daran habe ich Spaß. Darauf freue ich mich.

+++ Über seine Zeit in Eindhoven +++

Ich hatte eine gute Zeit dort, habe sehr schöne Erfahrungen gesammelt - gerade mit dem Trainerteam um Roger Schmidt. Es war gut, was wir da aufgebaut haben, auch für mich. Ich will mir aber nur selbst was beweisen. Alles andere liegt nicht in meinen Händen. Ich freue mich einfach darauf, dass ich jetzt spielen und nochmal alles aus mir rausholen kann. Als Athlet habe ich natürlich den Drang, mich ständig zu verbessern.

+++ Götze über die Erwartungshaltung +++

Ich bin jetzt im Sommer 30 geworden und habe mittlerweile einen anderen Blick auf solche Dinge. Ich will Spiele erleben. Ich will auf dem Platz performen in vollen Stadien - gerade nach zwei Jahren Covid. Auch Kleinigkeiten wie Training will ich mitnehmen. Es ist nicht wichtig, was in den letzten zwei Jahren war. Der Fokus liegt auf dem Hier und Jetzt und auf den kommenden Aufgaben. Ich will gesund sein und spielen.

+++ Über Gespräche mit dem Trainer +++

Für mich ist es wichtig, schnell in das System reinzufinden und zu sehen, wo ich mich einbringen kann. Darüber habe ich mit dem Trainer schon gesprochen.

Auf der Pressekonferenz verrät Eintracht-Trainer Oliver Glasner, wie der Transfer von Mario Götze verlief und was der Klub nun mit ihm vor hat.
02:10
Eintracht Frankfurt: So verlief laut Oliver Glasner der Transfer von Mario Götze

+++ Das will Götze einbringen +++

Am Ende entscheidet der Trainer, wie wir spielen wollen. Aber meine Stärken liegen darin, im letzten Drittel Lücken gegen tiefstehende Gegner zu reißen. Das wird mein Beitrag sein, einen Impact auf die Mannschaft zu haben und Spiele zu gewinnen.

+++ Zu Frankfurts Europa-League-Coup +++

Vorweg: Es ist nicht nur der EL-Erfolg, sondern die ganzen letzten Jahre mit dem DFB-Pokalsieg sprechen für den Verein und den Klub. Da herrscht ein Topcharakter. Dann den Pokal zu gewinnen, war auch für mich beeindruckend. Man hat da auch mitgefiebert. Das war eine großartige Leistung.

+++ Auf SPORT1-Nachfrage: Götze über seine Gefühle +++

Es ist schön, dass sich die Leute freuen, dass ich wieder da bin. Aber für mich zählt jetzt, was noch kommt. Darauf liegt der Fokus.

+++ Gründe für den Wechsel +++

Da war viel ausschlaggebend dafür. Der Verein, die Fans, die Liga - da hat viel mitgespielt. Aber auch die Gespräche waren wichtig. Das Gesamtpaket hat einfach überzeugt.

+++ Götze ist angekommen +++

Jetzt hat Mario Götze den Raum betreten. Die Fotojournalisten machen Bilder vom Frankfurt-Neuzugang.

Mario Götze spricht bei seiner Vorstellung bei Eintracht Frankfurt über seine Rückkehr zu der Nationalmannschaft und über eine mögliche WM-Teilnahme.
01:04
Eintracht Frankfurt: Mario Götze über Hansi Flick und die Weltmeisterschaft 2022

+++ Der Start verzögert sich um ein paar Minuten +++

Der Beginn der Pressekonferenz war auf 13.30 Uhr festgesetzt. Aber noch sind die Stühle leer und Fans nutzen die Möglichkeit, Fotos zu machen.

+++ Diese Nummer trägt Götze in Frankfurt +++

Mittlerweile steht auch fest, welche Rückennummer künftig das Trikot des 30-Jährigen zieren wird. Wie schon bei PSV Eindhoven hat sich Götze für die 27 entschieden. (NEWS: Diese Nummer trägt Götze in Frankfurt)

+++ Eintracht Frankfurt sticht Beckham-Klub aus +++

Bis zuletzt war auch Benfica Lissabon mit Neu-Trainer Roger Schmidt, der Götze in den vergangenen zwei Jahren bei PSV Eindhoven wieder in die Spur gebracht hat, sowie Beckham-Klub Inter Miami am Weltmeister-Macher von 2014 interessiert.

+++ Markus Krösche ist begeistert vom Götze-Deal +++

Markus Krösche äußerte sich begeistert, den Spieler nach Frankfurt geholt zu haben. „Dass sich ein Spieler wie Mario Götze bei zahlreichen Angeboten voller Überzeugung für Eintracht Frankfurt entschieden hat, spricht zunächst für das herausragende Image, das sich der Klub in den vergangenen Jahren erarbeitet hat“, sagte der Sportvorstand.

+++ Götze bei Vertragsunterschrift +++

Ich freue mich wahnsinnig auf Eintracht Frankfurt. Dieser Verein hat eine außergewöhnliche Entwicklung genommen und hat einen spannenden und ambitionierten Weg eingeschlagen, auf dem ich den Klub nun begleiten darf“, erklärte der 30-Jährige bei der offiziellen Verkündung des Deals.

+++ Trainingsauftakt in Frankfurt +++

Am Montag war offiziell Trainingsauftakt bei Eintracht Frankfurt, allerdings stand noch keine Einheit auf dem Platz auf dem Programm. Diese war für heute geplant.

+++ Herzlich Willkommen +++

Gleich geht es los im SPORT1-Liveticker. Noch sind die Stühle leer, aber Mario Götze wird jeden Moment erwartet.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: