Home>Fußball>DFB-Team>

Um wen Nagelsmann seine Offensive aufbauen will

DFB-Team>

Um wen Nagelsmann seine Offensive aufbauen will

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Mitspieler-Lob spricht Bände!

Jamal Musiala ist eins der größten Talente der Welt. Was der DFB nun mit ihm vorhat.
Jude Bellingham spielt in seiner ersten Saison bei Real Madrid eine überragende Saison. Aber hat der Engländer seinen "Konkurrenten" Jamal Musiala bereits abgehängt?
khau
khau
von Kerry Hau

Nur zwei Trainingstage reichten Kevin Behrens, um zu erkennen, wer die größte Rakete im DFB-Team ist.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Jamal Musiala! Ein sehr, sehr flinker Junge. Was der für Situationen auflöst, ist schon beeindruckend“, sagte der erstmals für die A-Nationalmannschaft nominierte Stürmer von Union Berlin am Mittwoch über den Offensiv-Star des FC Bayern.

Sonder-Lob für „Magic Musiala“! Nicht das erste in den vergangenen Tagen. „Jamal ist ein außerordentlich guter und wichtiger Spieler für uns. Ein absoluter Top-Top-Spieler“, betonte Christoph Freund, der Sportdirektor des Rekordmeisters, am Sonntag.

Trotzdem kam Musiala beim 3:0-Heimsieg gegen den SC Freiburg nur 20 Minuten zum Einsatz. Dass Trainer Thomas Tuchel ihn nicht schon eher von der Leine ließ, war laut Freund eine Sache der Belastungssteuerung. „Es ist wichtig“, betonte der 46-Jährige, „dass Jamal gut gesteuert wird. Er war zuletzt ja auch ein bisschen verletzt.“

{ "placeholderType": "MREC" }

Musiala nach Muskelfaserriss wieder fit

Allerdings verspürt Musiala nach seinem Muskelfaserriss, der ihn zwischen Ende August und Anfang September für rund zwei Wochen außer Gefecht gesetzt hatte, überhaupt keine Schmerzen mehr. Im Gegenteil: Er fühlt sich fit und bereit, seine starke Vorsaison mit 16 Toren und 16 Vorlagen nach 47 Einsätzen zu toppen.

Seine bisherige Ausbeute von einem Treffer und zwei Assist nach acht Spielen will er schnellstmöglich nach oben schrauben. Musiala ist hoch motiviert!

Umso besser aus Sicht von Julian Nagelsmann, dass der Golden-Boy-Anwärter zu Wochenbeginn nahezu ausgeruht in den Flieger Richtung Boston stieg.

In Foxborough, einer Kleinstadt südlich der Hauptstadt des Bundesstaats Massachusetts, dreht Musiala nun im Training auf - und begeistert nicht nur seine Mitspieler.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nach SPORT1-Informationen plant Nagelsmann den 20-Jährigen fest für sein Debüt als Bundestrainer am Samstag gegen die USA ein.

Nagelsmann will Musiala und Wirtz entfesseln

Musiala gilt mit Blick auf die Heim-EM ohnehin als Schlüsselspieler. Die Offensive soll – so auch der Plan der DFB-Bosse – langfristig um ihn und auch Florian Wirtz herum aufgebaut werden.

Denkbar, dass er im 4-2-2-2 gemeinsam mit dem Edeltechniker von Bayer Leverkusen auf der Doppel-Zehn gegen die USA startet. Nagelsmann will Deutschlands Super-Bubis entfesseln!

Bald auf der Doppel-Zehn für Deutschland?: Florian Wirtz und Jamal Musiala
Bald auf der Doppel-Zehn für Deutschland?: Florian Wirtz und Jamal Musiala

Ziel Weltfußballer

Von ihnen, aber auch dem derzeit glänzend aufgelegten Leroy Sané wird entsprechend viel erwartet. Aber das gefällt und braucht der Ausnahmekönner auch.

Nicht grundlos machte Musiala schon vor längerem klar: „Ich möchte einer der besten Spieler der Welt werden.“ Sein Ziel sei es, irgendwann um die Weltfußballer-Trophäe zu kandidieren.

In diesem Jahr hat er es immerhin schon in die Top 30 des Ballon d‘Or geschafft – als einziger Deutscher neben Ilkay Gündogan. Nächstes Jahr will er noch besser abschneiden. Nagelsmann, aber auch Tuchel hätten sicherlich nichts dagegen.