Home>Fußball>EM 2024>

EM 2024 Stadien: MHPArena in Stuttgart - Alle Infos und Spielplan

EM 2024>

EM 2024 Stadien: MHPArena in Stuttgart - Alle Infos und Spielplan

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

EM 2024 - Stadien: MHPArena in Stuttgart

In der MHPArena finden fünf Spiele der EM 2024 statt - darunter auch das potenzielle Viertelfinale mit Deutschland. Alle Fakten, Infos und der EM-Spielplan zum Stadion in Stuttgart.
In der MHPArena in Stuttgart werden 5 Spiele der EM 2024 stattfinden - darunter das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn
In der MHPArena in Stuttgart werden 5 Spiele der EM 2024 stattfinden - darunter das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn
© IMAGO/Sportfoto Rudel
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 wirft bereits ihre Schatten voraus und das Herz der Veranstaltung schlägt in Deutschland. Ein Austragungsort ist die MHPArena - die Heimstätte des Bundesligaklubs VfB Stuttgart.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die MHPArena, ein wahres Juwel in der Krone der deutschen Stadien, ist ein spektakulärer EM-Spielort, der die Fans in seinen Bann zieht. Durch ihre moderne Ausstattung und die Nähe zum pulsierenden Herzen Stuttgarts, ist sie der ideale Ort für die Austragung der EM 2024.

Die Stuttgart Arena hat bereits eine lange Geschichte im deutschen Fußball und Sport allgemein. Neben Fußball-Highlights wie das Finale des Europapokals der Landesmeister 1959 und 1988 ist unter anderem auch die Leichtathletik-WM 1993 ein Höhepunkt in der Stadiongeschichte. Die MHPArena, die stolz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt thront, ist nicht nur ein EM-Spielort, sondern auch ein Symbol für die Fußballbegeisterung in Deutschland.

Kapazität und Vorrundenspiel mit Deutschland in Stuttgart

Mit einer Kapazität von 60.058 Zuschauern bietet die MHPArena eine beeindruckende Kulisse für hochkarätige Fußballspiele - nicht nur des VfB Stuttgart. Allerdings sind bei der Europameisterschaft aufgrund von Sicherheitsvorschriften „nur“ 51.000 Fans zugelassen. Das wird auch beim zweiten Spiel der Gruppe A der Nationalmannschaft so sein. Denn am 19. Juni trifft Deutschland in Stuttgart auf Ungarn.

{ "placeholderType": "MREC" }

EM 2024: Die Fakten zur MHPArena

Während der EM wird das Stadion als Stuttgart Arena von der UEFA geführt. Es befindet sich im Neckarpark, der zum Stadtteil Bad Cannstatt gehört. Das langjährige Neckarstadion wurde bereits 1933 fertiggestellt, über die Jahre aber mehrmals modernisiert und umbenannt. Unter anderem hieß das Stadion auch Gottlieb-Daimler-Stadion oder Mercedes-Benz-Arena. Zwischen 2008 und 2011 wurde es zum reinen Fußballstadion umgebaut.

Lesen Sie auch

Durch die Nähe zum Stuttgarter Hauptbahnhof ist die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel für die EM-Fans gegeben. Angrenzend befinden sich zudem die für das WTA-Tennisturnier bekannte Porsche-Arena und Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Südlich der Arena befinden sich die Mercedes-Benz Welt und die Versuchsstrecke von Mercedes-Benz.

Der EM-Spielplan in der Stuttgart Arena im Überblick

Als Austragungsort für die EM 2024 wird Stuttgart fünf Spiele des Turniers ausrichten - dazu gehört auch das zweite deutsche Gruppenspiel gegen Ungarn am 19. Juni. Sollte Deutschland Gruppensieger werden und sein Achtelfinale gewinnen, würde die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann am 5. Juli in Stuttgart um den Einzug ins Halbfinale spielen.

Datum
Spiel
Gruppenspiel, Sonntag, 16. Juni (18 Uhr)
Gruppe C, Slowenien – Dänemark
Gruppenspiel, Mittwoch, 19. Juni (18 Uhr)
Gruppe A, Deutschland – Ungarn
Gruppenspiel, Sonntag, 23. Juni (21 Uhr)
Gruppe A, Schottland – Ungarn
Gruppenspiel, Mittwoch, 26. Juni (18 Uhr)
Gruppe E, Belgien – Ukraine
Viertelfinale, Freitag, 5. Juli (18 Uhr)
Viertelfinale, Sieger Achtelfinale 3 – Sieger Achtelfinale 1