Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM-Quali: "Kabine der Schande! Bonucci entschuldigt sich nach Playoff-Aus gegen Nordmazedonien

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM-Quali: "Kabine der Schande! Bonucci entschuldigt sich nach Playoff-Aus gegen Nordmazedonien

Anzeige
Anzeige

Italien: „Kabine der Schande“

Nach dem überraschenden Scheitern in der WM-Qualifikation hat die italienische Mannschaft die Kabine verwüstet. Das Team hat sich nun entschuldigt.
Nach der Niederlage gegen Nordmazedonien steht fest: Europameister Italien ist nicht bei der WM dabei. Wie konnte das denn passieren?
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Italien hat nach der 0:1-Pleite gegen Nordmazedonien in den WM-Playoffs das Turnier in Katar verpasst. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM-Qualifikation)

Doch nicht nur auf dem Platz sorgte das Team von Nationaltrainer Roberto Mancini für negative Schlagzeilen, sondern auch abseits. So machten nach dem Spiel Bilder von einer verwüsteten Kabine die Runde.

Jetzt hat sich Leonardo Bonucci zu dem Vorfall geäußert und sich dafür entschuldigt. „Wir haben einen großen Fehler gemacht, beim nächsten Mal werden wir mehr aufpassen. In der Enttäuschung haben wir nicht an bestimmte Details gedacht, die den Unterschied ausmachen“, sagte er bei der Gazzetta dello Sport.

Italien hat nach der gescheiterten WM-Quali die Kabine verwüstet
Italien hat nach der gescheiterten WM-Quali die Kabine verwüstet

Auch der Pressesprecher des italienischen Verbands, Paolo Corbi, bitte um Vergebung.

„Das ist ein Aspekt, den wir schuldhaft unterschätzt haben. Wir haben uns bereits bei Palermo Calcio entschuldigt“, erklärte er.

„Allerdings müssen aber auch sagen, dass der Zustand der Umkleidekabine bei unserer Abreise nicht genau der des Videos war und nicht alles uns gehört.“

Alles zur WM-Qualifikation auf SPORT1.de