Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Noussair Mazraoui verletzt - so ist der Stand bei Bayern-Star

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Noussair Mazraoui verletzt - so ist der Stand bei Bayern-Star

Anzeige
Anzeige

Zwangspause? Der Stand bei Mazraoui

Zwangspause? Der Stand bei Mazraoui

Noussair Mazraoui verletzt sich bei WM - auf eine Diagnose muss der marokkanische Nationalspieler des FC Bayern aber vorerst noch warten.
Der FC Bayern bekommt bei der WM die nächste Hiobsbotschaft: Nach Lucas Hernández verletzt sich der nächste Verteidiger aus München.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Auch über einen Tag nach seinem ersten WM-Auftritt mit Marokko ist nicht klar, ob sich Nationalspieler Noussair Mazraoui schwerer verletzt hat.

Der Außenverteidiger des FC Bayern hatte sich beim 0:0 gegen Kroatien am Mittwochvormittag eine Blessur zugezogen und musste mit einer Trage vom Platz gebracht werden. Eine finale Diagnose gibt es aber bisher nicht. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

„Mazraoui hat sich eine Verletzung an der linken Hüfte zugezogen“, berichtete Marokkos Mannschaftsarzt Abderrazak Hifti in einem Statement: „Er wurde untersucht, aber wir wissen immer noch nicht, ob er für die nächsten Spiele zur Verfügung steht.“

Mazraoui werde sich weiteren Scans unterziehen und „morgen oder übermorgen werden wir das Resultat haben.“ Mazraoui hat bisher 16 Länderspiele bestritten, bei einer WM ist der 25-Jährige zum ersten Mal dabei.

Bayern-Spieler bei WM mit Verletzungspech

Für sein Team geht es bei der WM am Sonntag mit dem Spiel gegen Belgien weiter. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Mazraoui ist nicht der einzige Bayern-Spieler, der bei der WM vom Verletzungspech verfolgt wird. Schlimm erwischte es Lucas Hernández, der sich einen Kreuzbandriss zuzog. Sein französischer Teamkollege Kingsley Coman beendete am Donnerstag das Training wegen Hüftproblemen vorzeitig.