Nächster Coronafall bei Real Madrid

Nächster Coronafall bei Real Madrid

Corona-Alarm bei Real Madrid: Nach einem positiven Test bei Neuzugang David Alaba vermeldet der spanische Topklub einen weiteren Coronafall im Team.
Die Vorbereitung von Real Madrid wird gestört von dem nächsten Corona-Fall. Nach Alaba und Benzema fällt nun der nächste Spieler mit dem Virus aus.
Nächster Ex-Bayern-Spieler bei Real hat Corona
02:55
. SPORT1
von SPORT1
am 1. Aug

Real Madrid hat den nächsten Coronafall zu beklagen.

Wie der spanische Topklub am Samstagabend in einem knappen Statement mitteilte, wurde Álvaro Odriozola positiv auf COVID-19 getestet.

Auch Alaba positiv auf Coronavirus getestet

Weitere Details zum Gesundheitszustand des 25-Jährigen nannten die Königlichen nicht. Der Rechtsverteidiger, der in der Rückrunde 2019/20 an den FC Bayern verliehen war, steht Real jedenfalls vorerst nicht zur Verfügung.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In dieser Woche wurde auch Neuzugang David Alaba positiv auf das Coronavirus getestet, der langjährige Bayern-Star begab sich daraufhin in Quarantäne. (NEWS: Enthüllt! Der Alaba-Vertrag bei Real)

Insgesamt ist es der dritte Coronafall in der laufenden Vorbereitung. Der ebenfalls positiv getestete Karim Benzema kehrte nach einer Woche wieder zurück.