Corona-Ausbruch bei ManUnited

Corona-Ausbruch bei ManUnited

Manchester United vermeldet mehrere Coronafälle in seinem Trainerteam. Namen werden zunächst nicht bekannt.
Bei Manchester United werden mehrere Personen positiv getestet
Bei Manchester United werden mehrere Personen positiv getestet
© Imago
Lisa Obst
von SPORT1
am 21. Feb

Der englische Rekordmeister Manchester United muss nur Stunden vor seinem Spiel gegen Newcastle United einen Corona-Ausbruch in seinem Trainerteam vermelden. 

Cheftrainer Ole Gunnar Solskjaer ist aber nicht betroffen: In einem kurzen Statement des Vereins erklärte der Verein: "Nicky Butt und Mark Dempsey werden neben Ole Gunnar Solskjaer auf der Bank Platz nehmen, weil sich einige Mitglieder des Trainerteams in Isolation begeben müssen." 

Das Spiel werde aber dennoch wie geplant stattfinden. 

Laut des Daily Mirror hat es gleich drei United-Mitarbeiter getroffen, Namen werden aber auch in den Medien nicht genannt. Die positiven Befunde sollen gar schon in der letzten Woche aufgetreten sein. Mike Phelan, Michael Carrick, Darren Fletcher und Kieran McKenna bilden für gewöhnlich das Trainerteam um Solskjaer. 

Unter den Spielern gab es keine positiven Coronatests.