Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

FC Everton trennt sich von Trainer Rafael Benítez

Premier League>

FC Everton trennt sich von Trainer Rafael Benítez

Anzeige
Anzeige

Everton wirft Benítez raus

Everton wirft Benítez raus

Rafael Benítez muss als Trainer des FC Everton seinen Hut nehmen. Der Spanier geriet mit den Toffees in Abstiegsnot.
Story of the Week ist zurück! Moderator Conan Furlong lässt die letzten Monate in der Premier League Revue passieren und schaut vor allem an die Spitze in Englands Topliga.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Everton zieht die Reißleine!

Die Toffees haben auf die anhaltende Negativserie reagiert und sich von Trainer Rafael Benítez getrennt. Das gab der Klub einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen Norwich City bekannt. (Service: Ergebnisse der Premier League)

Der Liverpooler Klub befindet sich nach 19 Spielen mit nur 19 Punkten in Abstiegsgefahr. Von den vergangenen 13 Premier-League-Spielen wurde nur eines gewonnen, in dieser Zeit kassierte Everton neun Pleiten. In der Tabelle ist Everton auf Platz 16 abgerutscht. (Service: Tabelle der Premier League)

Benítez war erst zu Saisonbeginn verpflichtet worden. Bei den Toffees trat der 61 Jahre alte Spanier die Nachfolge von Carlo Ancelotti an, der zu Real Madrid gewechselt war.

Wer Benítez bei Everton beerben wird, steht noch nicht fest.