Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Brasiliens umstrittener Star! Zwischen Rüpel und Knipser - Richarlison spaltet die Fans

Premier League>

Brasiliens umstrittener Star! Zwischen Rüpel und Knipser - Richarlison spaltet die Fans

Anzeige
Anzeige

Richarlison spaltet die Fans

Richarlison spaltet die Fans

Tottenham-Neuzugang Richarlison sorgt sowohl auf als auch neben dem Platz regelmäßig für Furore und spaltet damit die Fans.
In der Premier League kam es am Sonntag beim Spiel zwischen Everton und dem FC Chelsea zu einer kuriosen Szene: Als Richarlison sein Siegtor zum 1:0-Erfolg bejubelte, kam ein Feuerwerkskörper aus dem Publikum in seine Richtung geflogen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Er kam als DER Ausrufezeichen-Transfer der Spurs in diesem Sommer. Mit Richarlison de Andrade wechselte ein Stürmer vom FC Everton in den Norden Londons, der seine Qualitäten in der Premier League bereits nachgewiesen hatte.

Doch trotz seiner Fähigkeiten am Ball gilt der exzentrische Brasilianer nicht als unumstritten, sondern spaltet die Fußballgemeinschaft - vorwiegend wegen seines Charakters. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Keine weiße Weste

In England ist häufig zu vernehmen, dass die Anhängers seines Klubs hinter ihm stehen, während die gegnerischen Fans zumeist nicht so gut auf den Offensivspieler zu sprechen sind. Eine Erklärung könnten die diversen Eklats sein, in die der Spurs-Profi bereits verwickelt war. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Im Juni war er mit Vinícius Júnior im Rahmen einer Trainingseinheit der Seleção handgreiflich aneinandergeraten. Erst ihre Teamkollegen konnten die beiden trennen.

Auch verpasste er die erste Partie bei seinem neuen Arbeitgeber infolge einer Sperre samt Geldstrafe durch die FA, die der 25-Jährige aufgrund eines Vorfalls beim Heimspiel des FC Everton gegen den FC Chelsea im Mai 2022 verbüßen musste. Damals hatte der Angreifer nach seinem 1:0-Siegtreffer eine Pyro-Fackel zurück auf die Tribüne geworfen.

Im August sorgte der Neuzugang von Tottenham dann erneut für Schlagzeilen. Nachdem TV-Experte Didi Hamann den Brasilianer für seine provokante Spielweise in den sozialen Netzwerken kritisiert und gar eine gelbe Karte wegen Unsportlichkeit gefordert hatte, meldete sich der Nationalspieler selbst zu Wort. Mit einem simplen „Heul mehr“ erntete seine Reaktion über 177.000 Likes.

Auf der anderen Seite litt Richarlison schon mehrfach unter rassistisch motivierten Zwischenfällen. Im Freundschaftsspiel gegen Tunesien wurde der 25-Jährige jüngst mit einer Banane beworfen. „Eine Schande“, kommentierte Kapitän Thiago Silva.

Stammplatz bei der WM?

In der selben Partie stellte der Premier-League-Star allerdings auch zur Schau, warum er ein ernsthafter Kandidat für die WM in Katar ist. Und zwar für die Startelf des Titelaspiranten! Mit einem Tor sowie einer Vorlage unterstrich er seine gute Verfassung. Insgesamt stehen damit sieben Treffer in sechs Partien für die Seleção zu Buche.

Im Dress der Spurs klingelte es bislang immerhin zweimal - jeweils in der Champions League. Beim Auftaktsieg gegen Olympique Marseille schnürte er seinen ersten Doppelpack in der Königsklasse. Behält Richarlison seine Form bis in den Winter, steht einem WM-Stammplatz wohl kaum etwas im Wege.