Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Neue Details zu Haaland-Zukunft! So hoch soll die Ausstiegsklausel bei City sein

Premier League>

Neue Details zu Haaland-Zukunft! So hoch soll die Ausstiegsklausel bei City sein

Anzeige
Anzeige

Neue Details zu Haalands Zukunft

Neue Details zu Haalands Zukunft

Erling Haalands Vertrag läuft noch bis 2027. Allerdings hat der Superstar von Manchester City eine Ausstiegsklausel - die entsprechend hoch sein soll.
Erling Haaland trifft in der Premier League weiter nach Belieben und erzielt im Derby gegen Man United erneut einen Hattrick. City-Coach Pep Guardiola sieht aber weiter Verbesserungspotenzial.
Patrick Berger
Patrick Berger
Johannes Fischer
Johannes Fischer

Erling Haaland hat England im Sturm erobert.

Nachdem der frühere BVB-Star am vergangenen Sonntag einen Dreierpack im Derby gegen Manchester United (6:3) erzielte und damit sein Tor-Konto auf 14 schraubte, flößt Haaland bei allen Protagonisten der Premier League nur noch Ehrfurcht ein. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Der Tenor: Solch einen Spieler hat es in der englischen Eliteliga noch nicht gegeben. (“Einfach unfair“: Haaland schießt Premier League kaputt)

Nicht erst seit Sonntag klopfen sich die Verantwortlichen von Manchester City, die den Norweger im Sommer für 60 Millionen Euro aus Dortmund holten, auf die eigenen Schultern - zumal Haalands Vertrag bis 2027 datiert. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Was jedoch auf den ersten Blick eine große Portion Gelassenheit bei den Citizens suggeriert, könnte doch größere Zweifel über die tatsächliche Verweildauer beinhalten.

Der Grund: Nach SPORT1-Informationen hat sich Haaland, wie schon in seinen BVB-Vertrag, auch ins neue Arbeitspapier eine Ausstiegsklausel reinschreiben lassen. Dem Vernehmen nach soll diese bei 150 Millionen Euro liegen.

Papa Haalnd: „...maximal drei oder vier Jahre bleiben“

Unklar ist allerdings noch, wann diese Klausel greift. Es gibt Gerüchte, wonach diese bereits im Sommer 2024 gültig ist. Kein Wunder also, dass die City-Bosse den Vertrag des 22-Jährigen offenbar möglichst schnell verlängern wollen - und ihm möglicherweise die Klausel mit einer satten Gehaltserhöhung abkauft.

Jüngste Aussagen von Berater-Papa Alf-Inge lassen jedoch den Schluss zu, dass sein Filius zumindest nicht über 2027 hinaus in Manchester bleiben wird. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Erling Haaland spielt bei Manchester City aktuell unfassbar und trifft wie er will! Ist er aktuell der beste Spieler der Welt?
05:50
2nach10: Erling Haaland stellt alle in den Schatten

„Ich denke, Erling will seine Fähigkeiten in allen Ligen unter Beweis stellen“, sagte Alf-Inge Haaland. „Dann kann er dort (bei Manchester City; Anm. d. Red.) maximal drei oder vier Jahre bleiben“, erklärte der Ex-Profi in der Dokumentation Haaland: The Big Decision.

Real Madrid gilt perspektivisch als heißester Kandidat für einen Wechsel.