Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Pep Guardiola mit Münzen beworfen: "Das ist Anfield"

Premier League>

Pep Guardiola mit Münzen beworfen: "Das ist Anfield"

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Guardiola erhebt überraschende Vorwürfe

Pep Guardiola wird von einigen Liverpool-Fans offenbar mit Münzen beworfen. Der City-Trainer ärgert sich zudem über die Schiedsrichter.
Mandatory Credit: Photo by Javier Garcia Shutterstock (13464295bm) Manchester City manager Pep Guardiola Liverpool v Manchester City, Premier League, Football, Anfield, Liverpool, UK - 16 Oct 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club league player publications. Liverpool v Manchester City, Premier League, Football, Anfield, Liverpool, UK - 16 Oct 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club league player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xJavierxGarcia Shutterstockx 13464295bm
Mandatory Credit: Photo by Javier Garcia Shutterstock (13464295bm) Manchester City manager Pep Guardiola Liverpool v Manchester City, Premier League, Football, Anfield, Liverpool, UK - 16 Oct 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club league player publications. Liverpool v Manchester City, Premier League, Football, Anfield, Liverpool, UK - 16 Oct 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club league player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xJavierxGarcia Shutterstockx 13464295bm
© Imago
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Pep Guardiola wird von einigen Liverpool-Fans offenbar mit Münzen beworfen. Der City-Trainer ärgert sich zudem über die Schiedsrichter.

Überraschende Aussagen von Pep Guardiola!

Der Trainer von Manchester City verlor mit seinem Team das Topspiel gegen den FC Liverpool mit 0:1 und haderte mit dem Schiedsrichterteam um Anthony Taylor, das in der ersten Hälfte die vermeintliche Führung von Phil Foden zurückgenommen hatte, weil Erling Haaland zuvor Fabinho gefoult hatte. (NEWS: Klopp rastet aus - und sieht Rot!)

{ "placeholderType": "MREC" }

„Das ist Anfield“, sagte Guardiola nach dem Spiel bei BBC nur - und deutete damit eine Beeinflussung des Referees durch die aufgeheizte Stimmung im Liverpool-Stadion an. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Der Schiedsrichter kam zu uns Trainern und sagte: ‚Weiter geht‘s, weiter geht‘s.‘ Es gab eine Million Fouls. Aber nachdem wir ein Tor geschossen hatten, entschied er, dass es nicht weitergeht. Das ist Anfield“, meinte der City-Coach.

Klopp über Guardiola-Vorwurf überrascht

Wenn „man immer sagt, dass solche Aktionen die ganze Zeit passieren, kannst du das Tor nicht aberkennen“. Guardiola schloss: „Sie haben es zurückgenommen, weil wir ein Tor geschossen haben - sonst wäre das nicht passiert. Wir haben wegen eines Fehlers verloren - aber das ist Anfield.“ (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

{ "placeholderType": "MREC" }

Liverpool-Coach Jürgen Klopp wurde darauf angesprochen und antwortete verwundert.

„Ich glaube, um unser Tor herum gab es drei Fouls. Zuerst an Mohamed Salah, dann an Fabinho, dann an Alisson. Und jetzt habe ich gehört, dass die Leute sagen, es liegt nur an Anfield“, meinte der Reds-Coach.

Der VAR sei da, „um die richtige Entscheidung zu treffen. Stell dir vor, wir stehen hier und reden über die Fouls, die nicht gepfiffen wurden und zu einem Tor geführt haben.“ Klopp weiter: „Anfield trifft keine VAR-Entscheidungen. Es war ein Foul an Fabinho. Ich denke, da sind wir uns einig.“

Reds-Fans zielen auf Guardiola

Guardiola verriet zudem, dass er von einigen Reds-Fans mit Münzen beworfen wurde. „Die Zuschauer haben es versucht, aber sie haben mich nicht getroffen. Vielleicht zielen sie beim nächsten Mal besser“, schilderte der Ex-Bayern-Trainer bei der BBC. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

{ "placeholderType": "MREC" }

Klopp reagierte: „Es tut mir leid, ich entschuldige mich dafür. Das sollte nicht passieren. Ich habe es nicht gesehen.“

Laut Telegraph wird sich ManCity wegen des Vorfalls bei der Premier League beschweren.