Nächste große Rückkehr bei WWE

Nächste große Rückkehr bei WWE

Sasha Banks lässt sich erstmals seit WrestleMania wieder bei WWE blicken, wendet sich bei SmackDown gegen Bianca Belair und nimmt ihren Titel ins Visier.
Bianca Belair war bei WrestleMania 37 die strahlende Siegerin über Sasha Banks. Bei SmackDown feiert der neue Damenchampion - und hat eine inspirierende Botschaft an die Fans.
Die bewegende Ansprache der großen WrestleMania-Siegerin
02:53
Martin Hoffmann
von Martin Hoffmann
am 31. Juli

Bei WrestleMania 37 bestritten sie den historischen Hauptkampf der ersten Nacht, nun deutet alles auf einen Rückkampf zwischen Bianca Belair und Sasha Banks bei der nächsten WWE-Megashow hin.

Bei Friday Night SmackDown ließ sich Banks erstmals seit dem großen Kampf im April wieder bei WWE blicken - scheinbar, um dem damals siegreichen Damenchampion zu helfen.

Am Ende eines gemeinsamen Matches gegen Carmella und die frisch zurückgekehrte Zelina Vega wandte sich Banks jedoch gegen Belair, attackierte sie und posierte mit ihrem Gürtel.

Beim SummerSlam im NFL-Stadion von Las Vegas am 21. August scheint es zum zweiten Titelduell zu kommen. Der Hauptkampf der Männer zwischen Universal Champion Roman Reigns und John Cena wurde derweil für diesen Tag auf kuriose Weise offiziell gemacht.

Sasha Banks wendet sich nach Comeback gegen Bianca Belair

Banks hatte seit WrestleMania eine WWE-Pause eingelegt, diesmal nicht nach einem Krach und im Unfrieden wie vor zwei Jahren, sie hat hauptsächlich ihre Schauspielkarriere vorangetrieben - sie spielt unter ihrem bürgerlichen Namen Mercedes Varnado die Figur Koska Reeves in der Star-Wars-Serie The Mandalorian.

Einen öffentlichen Auftritt im WWE-Umfeld hatte sie bei den von ESPN ausgerufenen ESPY Awards, bei denen das emotionale Belair-Banks-Match - auch Banks hatte sich sichtbar für ihre zum Champion aufgestiegene Gegnerin gefreut - zum WWE-Moment des Jahres gekürt worden war.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Banks schien daran nun anzuknüpfen, sie rettete Belair zunächst vor einer Attacke von Carmella und Vega und umarmte sie, scheinbar voller Wiedersehensfreude. Ein anschließendes Tag Team Match gegen Carmella und Vega - diese Woche mit ähnlichem Augenmakeup wie Ehemann Malakai Black bei AEW auftretend - gewannen Banks und Belair, als Banks Carmella mit dem Banks Statement zur Aufgabe zwang.

Bei der gemeinsamen Siegesfeier verpasste Banks Belair dann jedoch ihre zur Lage passende Spezialaktion Backstabber, schlug auf sie ein, nahm Belair selbst in das Banks Statement und signalisierte, dass sie sich ihren Gürtel zurückholen werde.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Wissenswertes zum Thema Wrestling:

John Cena vs. Roman Reigns für SummerSlam fix

Die offizielle Ansetzung des mutmaßlichen SummerSlam-Hauptkampfs vollzog sich zuvor, als Reigns eigentlich einen Vertrag für ein Titelmatch mit Finn Balor unterzeichnen wollte.

Als bei SmackDown die Vertragsunterzeichnung folgen sollte, wurde Balor jedoch von Baron Corbin attackiert, der seit einigen Wochen als in Geldnot dargestellt wird. Corbin - der zuvor auch Cena um Hilfe gebeten hatte, aber stattdessen eine Attacke von ihm abbekommen hatte - versuchte, den Vertrag selbst zu unterschrieben, um sich beim SummerSlam einen Zahltag zu verschaffen.

Cena ging dazwischen, schaltete Corbin aus und setzte selbst seine Unterschrift unter den Vertrag. Nirgendwo außer bei WWE könnte auf diese Weise zwar ein gültiger Vertrag entstehen, aber nach SmackDown verkündete WWE die erwartete Ansetzung dann tatsächlich als offiziell.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die weiteren Highlights:

- Mit einem Sieg über Jimmy Uso unterstrich Rey Mysterio seinen Anspruch, sich mit Sohn Dominik die Tag-Team-Titel von den Usos zurückzuholen. Dominik half diesmal unfair nach, in dem er beim Covers Reys Beine aufs Seil platzierte um die Helbelwirkung zu verstärken - ein Trick, auf den die Usos zuletzt selbst immer wieder gesetzt hatten.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- Der Aufbau für den sich andeutenden Sechskampf um den Intercontinental Title wurde vorangetrieben, als sich Champion Apollo Crews mit Dolph Ziggler und Robert Roode gegen Big E, Cesaro und King Nakamura zusammentat. Nakamura strich mit dem Kinshasa den Sieg für sein Team ein, unterstützt von seinem mit seiner E-Gitarre Verwirrung stiftenden Kumpel Rick Boogs.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- Seth Rollins setzte seine Hassfehde gegen Edge mit einer hinterhältigen Attacke auf ihn fort - und übermittelte ihm die Botschaft, dass wenn er nicht Universal Champion sein könne, Edge es auch nicht werden solle.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Ergebnisse von WWE Friday Night SmackDown am 30. Juli 2021:

Rey Mysterio besiegt Jimmy Uso

24/7 Title Match: Reggie (c) besiegt Chad Gable durch Disqualifikation

Big E, Cesaro & King Nakamura besiegen Apollo Crews, Dolph Ziggler & Robert Roode

Bianca Belair & Sasha Banks besiegen Carmella & Zelina Vega