Home>Sportwetten | Anzeigen>

Bet-at-home App - Test, Bewertung und Download für iOS und Android

Sportwetten | Anzeigen>

Bet-at-home App - Test, Bewertung und Download für iOS und Android

{}

Bet-at-home App - Test, Bewertung und Download

Der österreichische Buchmacher Bet-at-home bietet Nutzern der Betriebssysteme Android und iOS eine App zum Herunterladen an.
Die Bet-at-home Sports App im Test
Die Bet-at-home Sports App im Test
© SPORT1
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting
Der österreichische Buchmacher Bet-at-home bietet Nutzern der Betriebssysteme Android und iOS eine App zum Herunterladen an.

Bet-at-home ist ein beliebter Sportwetten-Anbieter, der mit seiner großen Auswahl an Sportarten punktet. Auch durch sein übersichtlich gestaltetes Portal kommt er bei seinen Kunden gut an.

Wollen Sportwetten-Fans das Angebot des Bookies mobil nutzen, sollten sie den Download der hauseigenen App in Erwägung ziehen. Dank ihr kann man auch unterwegs Wetten platzieren und Live-Events folgen.

Bet-at-home App für Android und iOS

Seinen Kunden stellt Bet-at-home eine Applikation in Form einer mobilen Webseite bereit. Dank ihr hat man die Möglichkeit, auch unterwegs auf das Programm zuzugreifen. Wetten kann man damit problemlos mit dem Smartphone oder Tablet abschließen. Den Download des Programms erspart man sich somit. Um an Sportwetten teilnehmen zu können, ist natürlich eine aufrechte Internetverbindung notwendig.

Besitzer eines iPhone oder iPad können die Software im Apple Store herunterladen. Die Installation dauert nur wenige Minuten, wobei das Programm im Anschluss sofort genutzt werden kann.

Nutzer eines Android-Geräts, holen sich die App von der Webseite von Bet-at-home. Sie finden das Programm unter dem Menüpunkt „Apps“ - dort ist die „Sports App“ auszuwählen. In der Regel startet der Download der APK-Datei automatisch. Ist das nicht der Fall, musst du auf die betreffende Datei klicken – sie befindet sich zumeist bei den Downloads auf dem Gerät.

Sowohl die Nutzung der App als auch der mobilen Webseite ist kostenlos. Mit dem Herunterladen des Programms geht der User des Weiteren keine Bindung ein.

Bet-at-home App Download

iPhone Besitzer finden die App im Apple Store. Wird hingegen ein Android-Gerät genutzt,wird der Download über die Webseite des Buchmachers gestartet. Beim Installieren der APK-Datei sind gewisse Aspekte zu berücksichtigen – alle Infos, wie der Download einfach bewerkstelligt wird:

  1. APK-Datei aufrufen: Die Datei für die Android-App ist auf der Webseite des Buchmachers zu finden. Dort antippen, um den Download zu starten. Oft muss auf dem Gerät im Vorfeld unter dem Menüpunkt „Sicherheit“ die Option „Unbekannte Quellen“ aktiviert werden. Nach der Installation sollte diese Einstellung wieder rückgängig gemacht werden.

Was ist eine APK-Datei?

Die Abkürzung „APK“ steht für „Android Package“. Dahinter verbirgt sich die Installations-Datei für eine Android-App. Nach dem Download dieser APK kannst du die App manuell auf deinem Android-Phone installieren.

  1. Installation starten: Erfolgt die Installation der App nicht automatisch, muss der Download-Ordner auf dem Gerät geöffnet werden – dort kann der Prozess manuell gestartet werden.
  2. Bei Bet-at-home einloggen: Wurde die App installiert, kann man sie durch das Tippen auf das Icon öffnen. Mit den Kundendaten erfolgt schließlich der Login in den Bet-at-home-Account.
  3. Erste Sportwette: Wird nach dem Login die Einzahlung vorgenommen, so kann damit die erste Sportwette gesetzt werden. Die App ist übersichtlich gestaltet, wodurch man sich schnell zurechtfindet.

iOS-Nutzer dürfen sich über eine native App im Apple AppStore freuen.
iOS-Nutzer dürfen sich über eine native App im Apple AppStore freuen.

Bet at home App Erfahrungen

Aufgrund der zahlreichen Tests, die ich bei Sportwettenanbietern durchgeführt habe, verwende ich sehr viele verschiedene Sportwetten Apps. Dadurch erkenne ich schnell, welche Apps ich gerne verwende und welche Apps eher selten von mir benutzt werden.

Die Bet-at-home App gehört zu meinen Lieblingsapps für Sportwetten. Der Grund: Alle Funktionen sind in der App verfügbar und in der Regel auch einfach auffindbar. Der Wettschein ist sehr intuitiv gestaltet und auch die Ladezeiten sind gut. Zudem können Bet-at-home Gutscheine für Neu- und Bestandskunden in der App aktiviert und umgesetzt werden.

Einzig die Navigation durch das Wettprogramm kann am Anfang etwas mühsam sein, aber je länger man die App verwendet, desto besser kommt man mit der Navigation klar.

Die wichtigsten Fragen zur Bet-at-home App

Mit welchen Geräten ist die Bet-at-home App kompatibel?

Das Programm kann sowohl mit einem Smartphone als auch mit dem Tablet genutzt werden. Kompatibel ist die App mit dem Android- und iOS-Betriebssystem. Apple-User finden die Software im Apple Store. Nutzer eines Android-Geräts starten den Download der App über die Webseite von Bet-at-home.

Gibt es für die Nutzung der Bet-at-home App einen Bonus?

Neukunden erhalten den Bet-at-home Bonus natürlich auch dann, wenn die Ersteinzahlung über die Bet-at-home App vorgenommen wird. Wichtig ist dabei lediglich, dass die Bonusbedingungen erfüllt werden.

Ist der Download der Bet-at-home App auch in Deutschland möglich?

Ja. Sowohl im Apple Store als auch auf der Webseite des Buchmachers steht das Programm zur Verfügung. Die Nutzung der Software ist hierzulande also bedenkenlos möglich.

Mit welchen Kosten ist das Herunterladen der Bet-at-home App verbunden?

Sowohl die native iOS-App und die APK-Datei als auch die mobile Webseite können kostenlos genutzt werden. Mit der Verwendung des Programms wird also keinerlei Risiko eingegangen.

Gibt es die Bet-at-home App im Google Play Store?

Nein. Derzeit ist die App des Buchmachers im Google Play Store nicht erhältlich. Als Nutzer eines Android-Phones muss man sich also auf die APK-Datei auf der Webseite von Bet-at-home beschränken. Ob und wann die Software im Google Play Store erhältlich sein wird, ist noch nicht klar.

Das könnte dich auch interessieren