Home>Sportwetten>Ratgeber | Anzeigen>

Bet-at-home Anmeldung und Verifizierung

Ratgeber | Anzeigen>

Bet-at-home Anmeldung und Verifizierung

{}

Bet-at-home Anmeldung und Verifizierung

Wer sich bei Bet-at-home anmelden möchte, findet hier eine genaue Anleitung sowie weitere wichtige Infos rund um die Registrierung und Verifizierung.
Bet-at-home Anmeldung und Verifizierung
Bet-at-home Anmeldung und Verifizierung
© undefined
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting
Wer sich bei Bet-at-home anmelden möchte, findet hier eine genaue Anleitung sowie weitere wichtige Infos rund um die Registrierung und Verifizierung.

Bet-at-home ist einer der beliebtesten Wettanbieter auf dem deutschen Markt. Zu den Vorzügen des Online Buchmachers zählen das breite und vielfältige Wettangebot ebenso wie die vielen Zahlungsoptionen.

Die Kontoeröffnung ist bei Bet-at-home schnell erledigt und stellt weder für neue noch für erfahrene User ein Problem dar. In diesem Beitrag informieren wir Sportwettende mit hilfreichen Tipps und Fakten, wie die Registrierung erfolgreich verläuft.

Die Registrierung bei Bet-at-home – so funktioniert‘s

Zu Beginn der Registrierung gilt es zunächst einmal zur Website des Bookies zu kommen. Hierfür genügt es aus, auf einen der Links auf Sport1 zu tappen. Danach sind die nachfolgenden Schritte zu meistern:

1. Im ersten Schritt klicken Nutzer auf die grüne Schaltfläche „Registrieren“. Diese befindet sich im oberen rechten Bereich.

2. Sobald sich das Anmeldeformular öffnet, gilt es mit der Eingabe der personenbezogenen Daten fortzufahren. Beim Ausfüllen ist auf eine wahrheitsgemäße Angabe ebenso wie die Rechtschreibung zu achten – denn ansonsten kann es bei der Verifizierung zu Problemen kommen.

3. Im Verlauf sind der Vor- und Nachname ebenso anzugeben wie das Geburtsdatum oder die Mobilfunknummer.

4. Zum Schluss gilt es die AGB zu akzeptieren und die Kontoeröffnung zu meistern. Außerdem ist noch die E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Neuanmeldungen begrüßt Bet-at-home mit dem 100 € Bonus. 
18+ | Es gelten die AGB.
Neuanmeldungen begrüßt Bet-at-home mit dem 100 € Bonus. 18+ | Es gelten die AGB.

Jetzt bei Bet-at-home anmelden!

Verifizierung des Kundenkontos bei Bet-at-home

Direkt nach der Eröffnung des Accounts sind Einzahlungen auf das Wettkonto möglich. Wir empfehlen jedoch, erst einmal die Verifizierung zu erledigen und erst danach mit der Einlage fortzufahren.

Denn: Spätestens innerhalb der ersten 30 Tage und beim Versuch der Auszahlung ist der Identitätsnachweis zu meistern. Hierfür sind lediglich die folgenden Schritte zu meistern:

  1. Um mit der Verifizierung zu beginnen, gilt es sich binnen der zeitlichen Frist von 30 Tagen ins Konto einzuloggen.
  2. Danach navigieren User zum Kundenkonto und klicken sich zum Dokumenten-Upload.
  3. Nutzer können nun eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises uploaden.
  4. Darüber hinaus ist ein Adressnachweis hochzuladen.

Das strenge Verfahren hinsichtlich der Verifizierung ist aufgrund der Lizenzvergabe der GGL verpflichtend. Zugleich ist es eine Maßnahme, die dem Spielerschutz dient.

In diesem Zusammenhang ist noch zu thematisieren, dass Bet-at-home als einer der ersten Online Buchmacher die deutsche Wettlizenz erhalten hat.

Die wichtigsten Tipps zum Login

Nach der Verifizierung des Kontos haben Nutzer die Gelegenheit, das Konto beim Sportwetten Anbieter vollumfänglich zu verwenden.

Die Ersteinzahlung lässt sich ebenso vornehmen wie die Kontaktaufnahme des Kundenservice, das Platzieren der Wetten oder die Auszahlung. Das gilt für die Desktop-Ansicht ebenso wie die Bet-at-home App.

Die Kontoeröffnung wie auch der Identitätsnachweis sind binnen kürzester Zeit erledigt. Die Vorgehensweise ist simpel strukturiert, weshalb die sofortige Verifizierung empfehlenswert ist.

Ein letzter Tipp: Aufgrund des Identitätsnachweises ist von Fake-Accounts abzuraten. Nutzer können die Gewinne nämlich nicht auszahlen.

Häufig gestellte Fragen zur Bet-at-home Registrierung

Es treten Probleme bei der Bet-at-home Registrierung auf – an wen können sich User wenden?

Die Bet-at-home Registrierung geht beim beliebten Online Buchmacher normalerweise schnell und unkompliziert vonstatten. Sollte es bei der Kontoeröffnung zu Schwierigkeiten kommen, ist ein Blick auf die weiteren Informationen empfehlenswert.

Ist eine Angabe bei den Feldern etwa falsch, wird dies angezeigt. Sollte die Anmeldung des Accounts danach weiter nicht möglich sein, ist die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice hilfreich.

Die Anmeldung ist über die Desktop-Ansicht wie auch über die Bet-at-home App möglich.

Erhalten Benutzer bei der Ersteinzahlung auf Bet-at-home einen Bonus?

Neue Tippende starten ihr Abenteuer bei Bet-at-home mit dem Willkommensbonus. Hierfür bedarf es der Eingabe des Bonus Code WELCOME und der ersten Einzahlung.

Anwender erhalten damit 100 % auf die erste Einzahlung und das bis zu einer Gutschrift von 100 €.

Die Mindesteinzahlung bei der Aktion beträgt 10 € und nach Erhalt gilt es den Einzahlungs- und Bonusbetrag fünfmal umzusetzen.

Ist es möglich, das Bet-at-home Konto direkt nach der Registrierung zu nutzen?

Nach der Registrierung haben Tippende direkt die Möglichkeit, mit der ersten Einzahlung fortzufahren.

Die vollumfängliche Funktionalität des Kontos ist jedoch erst im Anschluss an die Verifizierung verfügbar. Der Prozess dafür ist in wenigen Minuten vollständig erledigt.

Wie schnell muss die Verifizierung des Bet-at-home Kontos erfolgen?

Das Wettkonto bei Bet-at-home ist binnen einer zeitlichen Frist von 30 Tagen nach der ersten Einzahlung vorzunehmen. Wer diese Frist verstreichen lässt, bekommt den Account bei Bet-at-home gesperrt.

Mehr über Bet-at-home erfahren:

Auch interessant: