Home>Sportwetten | Anzeigen>

Wer wird Bester Spieler der WM 2022? Buchmacher erwarten Dreikampf Mbappe, Messi, Neymar

Sportwetten | Anzeigen>

Wer wird Bester Spieler der WM 2022? Buchmacher erwarten Dreikampf Mbappe, Messi, Neymar

Anzeige
Anzeige

Wer wird Bester Spieler der WM 2022? Buchmacher erwarten Dreikampf Mbappe, Messi, Neymar

Wer wird Bester Spieler der WM 2022? Bei den Wettquoten sind Kylian Mbappe, Lionel Messi, Neymar und Harry Kane vorne zu finden. CR7 ist im Rennen um den „Goldenen Ball“ nur Außenseiter.

© Shutterstock
. SPORT1
. SPORT1

Bei der Weltmeisterschaft in Katar (hier: Die Weltmeister Wettquoten) wird neben dem WM Torschützenkönig und dem Besten WM Torhüter auch der Beste WM 202 Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Und da bei den Titelkämpfen am persischen Golf fast alles aufläuft, was Rang und Namen hat – Erling Haaland ausgenommen - wird das Gedränge um den „Goldenen Ball“ sehr groß sein.

Bei den „Bester Spieler der WM 2022″-Wettquoten zählen in erster Linie die prominenten Offensiv-Akteure und Topstars jener Teams, die auch auf der Liste der Weltmeister Favoriten vorne zu finden sind.

Das sind unter anderem Kylian Mbappe, Lionel Messi, Karim Benzema, Neymar, Harry Kane und Kevin de Bruyne.

Aber auch andere Spieler wie Phil Foden und Vinicius Junior dürften sich Chancen ausrechnen. Cristiano Ronaldo gilt hier hingegen nur als Außenseiter.

Wettquoten für Bester WM 2022 Spieler: Wer gewinnt den Goldenen Ball?

· Beste Kylian Mbappe Quote 11.0@ Bet365

· Beste Lionel Messi Quote 11.0 @ Bwin

· Beste Karim Benzema Quote 13.0 @ Bwin

· Beste Neymar Quote 13.0 @ Bet365

· Beste Harry Kane Quote 15.0 @ Bet365

· Beste Kevin de Bruyne Quote 17.0 @ Bwin

· Beste Ronaldo Quote 21.0 @ Bet365

* Quoten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt und können sich ändern

Die Favoriten für den „Goldenen Ball“ im Check

Bei den Wettquoten für den „Bester Spieler der WM 2022″ ist Kylian Mbappe der große Favorit für die Buchmacher.

Er ist im französischen Starensemble noch einmal über allen anderen gestellt und zudem als zuverlässiger Torschütze, der Spiele im Alleingang entscheiden kann. Kommt Frankreich in diesem Turnier weit, mindestens ins Halbfinale, dann könnte sich ein Tipp auf Mbappe als „Bester WM 2022 Spieler“ lohnen.

Dasselbe gilt auch für Lionel Messi, der zweite große Favorit bei den „Bester WM 2022 Spieler“-Wetten.

Nur: Messi kennt bereits das Gefühl, als „Bester WM-Spieler“ ausgezeichnet zu werden. Bei der Weltmeisterschaft 2014 wurde ihm diese Ehre zuteil.

Das brachte der FIFA damals auch viel Kritik ein, weil der „Goldene Ball“ damals als eine Art Trostpreis für das verlorene Endspiel an Messi vergeben wurde. Holt er mit Argentinien den WM-Titel, wird er wohl wieder den „Goldenen Ball“ bekommen.

Der dritte PSG-Star, der bei der WM 2022 als Kandidat für den „Goldenen Ball“ zu den Favoriten gezählt wird, ist Neymar.

Brasiliens Stürmer-Diva ist in der Offensive der Selecao gesetzt und dort der Dreh- und Angelpunkt. Spielt Brasilien eine starke WM und kann Neymar überzeugen (nicht nur mit seinen Rollen), dann könnte er der Beste WM 2022 Spieler werden.

Bei den „Bester WM 2022 Spieler“ Quoten der Buchmacher sind aber noch einige andere große Namen vorne zu finden.

So etwa Englands Tormaschine Harry Kane, Belgiens Assistkönig Kevin de Bruyne oder auch Frankreichs Altmeister Karim Benzema.

Und Cristiano Ronaldo? Portugals Maestro hat schon alle möglichen Trophäen zu Hause stehen – und er hätte sich auch gerne den „Goldenen Ball“ als bester Spieler der WM 2022. Spielt er mit Portugal erfolgreich, könnte er diesen Titel tatsächlich bekommen.

Im Vorfeld ist CR7 bei den „Bester WM 2022 Spieler“-Favoriten aber nicht unter den Top-Kandidaten zu finden.

Wer bei seinem „Bester WM Spieler 2022″-Tipp eine hohe Quote haben möchte, könnte auch auf einen namhaften Geheimfavoriten setzen, wie etwa auf die englischen Jungstars Phil Foden und Jude Bellingham. Beide haben „Goldener Ball“-Wettquoten im Bereich von 50.0 (bei Bet365).

Fun Fact: Erst zwei Mal, seitdem es die „Bester Spieler“-Ehrung gibt, wurde der Torschützenkönig einer WM bei derselben Endrunde auch als bester Spieler des Turniers geehrt. Das war 1982 und 1990.