Anzeige
Home>Transfermarkt>

BVB: Barca hat Guerreiro auf dem Zettel

Transfermarkt>

BVB: Barca hat Guerreiro auf dem Zettel

Anzeige
Anzeige

Barca hat BVB-Star an der Angel

Barca hat BVB-Star an der Angel

Der FC Barcelona rüstet für die kommende Saison auf. Nun haben die Katalanen einen BVB-Star auf dem Zettel.
Der hohe Schuldenberg des FC Barcelona ist bekannt, dennoch greifen die Katalanen auch dieses Jahr auf dem Transfermarkt tief in die Tasche.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Barcelona will zu alter Stärke zurück!

Es scheint so, als hätten die Katalanen kaum noch Geldprobleme, denn viele Spieler werden als mögliche Neuzugänge gehandelt. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

So auch laut Mundo Deportivo Dortmunds Raphael Guerreiro. Der Vertrag des Linksverteidigers läuft im Sommer 2023 aus und gehört nach SPORT1-Informationen zu den Verkaufskandidaten beim BVB. Der Portugiese dürfte den Verein bei einem entsprechenden Angebot von rund 25 bis 30 Millionen Euro verlassen. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Guerreiro möchte verlängern

Barca sucht eifrig nach einem Ersatz für Jordi Alba. Dem Bericht zufolge steht allerdings nicht der Dortmunder ganz oben auf der Liste, sondern Marcos Alonso vom FC Chelsea.

Lesen Sie auch

Dessen Kontrakt läuft ebenfalls bis nächsten Jahr, jedoch wird sein Marktwert von Transfermark.de auf etwa 15 Millionen Euro geschätzt. Damit wäre er aller Voraussicht günstiger als Guerreiro.

Der Linksfuß hatte im SPORT1-Interview Mitte Februar noch gesagt, dass er bereit sei, seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern. „Ich fühle mich hier sehr wohl. Ich liebe diesen Verein sehr, das weiß jeder“, so der Portugiese.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: