Anzeige
Home>Transfermarkt>

FC Bayern verliert Top-Talent! Kenan Yildiz wechselt zu Juventus Turin

Transfermarkt>

FC Bayern verliert Top-Talent! Kenan Yildiz wechselt zu Juventus Turin

Anzeige
Anzeige

Bayern verliert Top-Talent

Bayern verliert Top-Talent

Mit Kenan Yildiz verlässt ein langjähriges Top-Talent den FC Bayern. Juventus Turin sichert sich die Dienste des 17-Jährigen – und stattet ihn sofort mit einem Profivertrag aus.
Kaum ist ein Königstransfer unter Dach und Fach – da scheinen die Bayern bereits vor dem nächsten zu stehen. Matthijs De Ligt wäre nach Sadio Mané das nächste dicke Ausrufezeichen von Hasan Salihamidzic auf dem Transfermarkt.
Kerry Hau
Kerry Hau

Der FC Bayern verliert ein Top-Talent!

Kenan Yildiz kam im Alter von acht Jahren aus Regensburg nach München, durchlief alle Jugendteams bis zur U19 und stach sportlich nahezu immer positiv heraus - um jetzt das Weite zu suchen. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

FC Bayern: Top-Talent Kenan Yildiz zu Juventus

Der türkische U17-Nationalspieler wechselt nach SPORT1-Informationen mit sofortiger Wirkung zu Juventus Turin. Der italienische Rekordmeister stattet ihn mit einem langfristigen Profivertrag aus.

Die Alte Dame galt im Werben um Yildiz zunächst als Außenseiter, setzte sich aber gegen den zwischenzeitlich favorisierten FC Barcelona durch.

Bitter für die Bayern: Sie erhalten nur eine Ausbildungsentschädigung im sechsstelligen Bereich für Yildiz, der nach Paul Wanner (16) und Gabriel Vidovic (18) bis zuletzt als größtes Offensiv-Talent am Campus galt.

Hasan Salihamidzic ärgert sich über den Abgang. „Yildiz ist ein junger talentierter Spieler, den wir gerne weiter auf seinem Weg begleitet hätten“, sagte der Bayern-Sportvorstand der Bild. „Seinen finanziellen Forderungen konnten und wollten wir allerdings nicht entsprechen. Deshalb wird Yildiz uns leider verlassen.“ (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Keine Bayern-Perspektive für Yildiz bei Nagelsmann

Ging‘s wirklich nur um die Kohle? Es stimmt, dass Juve mehr als die Bayern geboten hat. Entscheidend aber für den Spieler: Bei Juve soll er sich bereits in naher Zukunft bei den Profis empfehlen dürfen. Diese Perspektive hat er vor allem in München vermisst - und auch deshalb eine Vertragsverlängerung bei seinem langjährigen Jugendverein ausgeschlagen.

Top-Talent Kenan Yildiz (r.) wechselt vom FC Bayern zu Juventus
Top-Talent Kenan Yildiz (r.) wechselt vom FC Bayern zu Juventus


Denn: Die Bayern konnten ihm nur Spielzeit bei der U23 in der Regionalliga in Aussicht stellen, jedoch nicht in der Mannschaft von Julian Nagelsmann. Anders als andere Talente in seinem Alter durfte er nicht einmal bei den Profis mittrainieren. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)


Alles zur Bundesliga bei SPORT1: