Anzeige
Home>Transfermarkt>

Juve lehnte offenbar Mega-Tausch von de Ligt und Kanté mit Chelsea ab

Transfermarkt>

Juve lehnte offenbar Mega-Tausch von de Ligt und Kanté mit Chelsea ab

Anzeige
Anzeige

Juve lehnte wohl De-Ligt-Tausch ab

Juve lehnte wohl De-Ligt-Tausch ab

Nicht nur der FC Bayern hat sich um Matthijs de Ligt bemüht. Von einem anderen Verein lehnte Juventus angeblich ein lukratives Tauschangebot ab.
Matthijs de Ligt wurde gegen Gladbach kurz vor Schluss eingewechselt und ordnete sich nicht wie gewohnt hinten in der Kette, sondern vorne im Sturmzentrum ein.

Der FC Chelsea hat sich offenbar intensiv um Matthijs de Ligt bemüht. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, hat Juventus Turin allerdings ein Tauschangebot abgelehnt. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Demnach sollen die Blues bereits im Winter-Transferfenster der Saison 2021/22 Mittelfeld-Star N‘Golo Kanté geboten haben, um den Niederländer von der Alten Dame loszueisen.

Doch der einstige italienische Serienmeister ließ sich davon nicht überzeugen. De Ligt blieb und wechselte erst im Sommer zum FC Bayern. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

  • „Die Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FCB: Alle Infos rund um den FC Bayern München – immer freitags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Alles zum Transfermarkt bei SPORT1: