Anzeige
Home>Transfermarkt>

FC Bayern: Laimer-Wechsel fix? So ist der Stand beim Leipzig-Profi

Transfermarkt>

FC Bayern: Laimer-Wechsel fix? So ist der Stand beim Leipzig-Profi

Anzeige
Anzeige

Bayern-Transfer rückt immer näher

Der FC Bayern kann wohl bald seinen ersten Sommerneuzugang begrüßen. Konrad Laimer ist sich mit dem Rekordmeister einig. Im SPORT1-Podcast „Die Bayern-Woche“ spricht Chefreporter Kerry Hau über den Österreicher.
Real Madrid? Manchester City? Bayern-Präsident Herbert Hainer schiebt den sich durch die WM verstärkenden Spekulationen um die Zukunft von Jamal Musiala einen deutlichen Riegel vor.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der erste Sommertransfer des FC Bayern München nimmt Gestalt an.

Der Wechsel von Konrad Laimer zum Rekordmeister steht kurz bevor. „Es sieht sehr gut aus, dass er in der nächsten Saison beim FC Bayern spielen wird“, sagt SPORT1-Chefreporter Kerry Hau in der neuen Folge des Podcasts „Die Bayern-Woche“. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

„Konrad Laimer will zum FC Bayern, auch weil Julian Nagelsmann ihm beim FC Bayern haben will. Für die Verantwortlichen ist es ein Deal, den man stemmen kann“, betont Hau.

  • „Die Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FCB: Alle Infos rund um den FC Bayern München – immer freitags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

FC Bayern: Überangebot im Mittelfeld durch Laimer

Laimer kostet keine Ablöse, weil sein Vertrag 2023 ausläuft. Auch das Gehaltsfüge wird der 25-Jährige nicht sprengen.

„Er ist eine Pressingmaschine, er kann der Mannschaft auch nochmal etwas anderes geben, bringt nochmal ein bisschen mehr Robustheit mit“, beschreibt Hau die Stärken des flexibel einsetzbaren Mittelfeldspielers.

Mit Laimer herrscht im Bayern-Mittelfeld in der kommenden Saison Stand jetzt ein Überangebot. Die Münchner hatten sich bereits in diesem Sommer mit dem Leipziger beschäftigt. „Im Sommer gab es dieses Gedankenspiel nur, weil niemand mehr hundertprozentig an Marcel Sabitzer geglaubt hat“, sagt Hau.

Leipzigs Konrad Laimer - Torjubel. Fussball Testspiel: RB Leipzig - Radomiak Radom 6:0. 25. November 2022: Leipzig, Red Bull Akademie. RB Leipzig - Radomiak Radom 6:0 *** Leipzigs Konrad Laimer goal celebration football test match RB Leipzig Radomiak Radom 6 0 25 November 2022 Leipzig, Red Bull Academy RB Leipzig Radomiak Radom 6 0
1019981028

„Bin gespannt, in welche Richtung es für Sabitzer geht“

Doch dieser schaffte zu Saisonbeginn den Durchbruch, weshalb die Bayern-Verantwortlichen es laut Hau nicht mehr für notwendig hielten, All-In bei Laimer zu gehen. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Hat die sich anbahnende Laimer-Verpflichtung Konsequenzen für Sabitzer? „Ich bin gespannt, in welche Richtung es auch für Sabitzer geht. Er ist total integriert in der Mannschaft, hat viele Fürsprecher - auch Manuel Neuer“, erklärt Hau. Der Österreicher sei mittlerweile in München angekommen, zudem sehr beliebt.

Für Laimer spricht in jedem Fall seine Flexibilität. „Laimer ist ja auch eine Option für die rechte Seite, die Schiene oder die rechte Verteidigerposition. Das hat er in Teilen auch schon gespielt. Nagelsmann kann das sicher besser einschätzen, er kennt den Spieler ewig.“

Alles zum Transfermarkt bei SPORT1: