Anzeige
Home>US-Sport>NFL>

NFL-Vertreter treffen sich mit Deshaun Watson wegen Anschuldigungen von sexueller Belästigung

NFL>

NFL-Vertreter treffen sich mit Deshaun Watson wegen Anschuldigungen von sexueller Belästigung

Anzeige
Anzeige

NFL-Gipfel mit Watson

NFL-Gipfel mit Watson

Deshaun Watson steht bei den Cleveland Browns bald wieder im Rampenlicht. Die Vorwürfe mehrerer Frauen wegen sexueller Belästigung bleiben. Die NFL ruft nun zum Gipfel mit dem Star.
Deshaun Watson gerät wegen angeblicher sexueller Übergriffe stärker unter Druck. Der Star-Quarterback der Houston Texans sieht sich mit mittlerweile 16 Klagen unterschiedlicher Frauen konfrontiert.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Deshaun Watson muss zu einem Krisengipfel antreten.

Vertreter der NFL bitten vor der Saison zu einem Gespräch mit dem neuen Quarterback der Cleveland Browns. Das berichtet ESPN. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Das Treffen wird demnach diese Woche in Texas stattfinden. (SERVICE: NFL-Wissen - die Positionen im Football)

Watson streitet Anschuldigungen ab

Die NFL hat gegen Watson ermittelt, um festzustellen, ob er gegen den Verhaltenskodex der Liga verstoßen hat. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Zwei Geschworenengerichte in Texas haben es abgelehnt, Watson strafrechtlich anzuklagen. Der Spielmacher hat jegliches Fehlverhalten abgestritten. (NFL-Transfers - die größten Trades und heißesten Gerüchte im TICKER)

Die Angelegenheit ist aber offensichtlich noch nicht final geklärt. Eine Bestrafung der Liga ist immer noch möglich.

Watson lädt Teamkollegen ein

Der 26-Jährige bereite sich laut ESPN ab sofort auf seinen neuen Job vor und habe dafür seine Offense-Teamkollegen für das kommende Wochenende zum Training auf die Bahamas eingeladen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Alles zur NFL auf SPORT1.de