Home>US-Sport>NFL>

NFL: Epischer Overtime-Thriller im Super Bowl! Entscheidung 3 Sekunden vor Schluss

NFL>

NFL: Epischer Overtime-Thriller im Super Bowl! Entscheidung 3 Sekunden vor Schluss

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Overtime-Thriller! Super Bowl verrückt

Die Kansas City Chiefs und San Francisco liefern sich im Super Bowl LVIII einen epischen Thriller bis in die letzten Sekunden der Overtime!
Frischgebackener Super-Bowl-Champ und MVP zugleich und dennoch hat er nicht genug: Patrick Mahomes denkt bereits an die nächste Saison, wenn die Chiefs den dritten Titel in Folge holen können.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Epischer Super Bowl LVIII in Las Vegas! Mit einem 25:22 in der Overtime haben sich die Kansas City Chiefs um Superstar Patrick Mahomes zum zweiten Mal in Serie und zum dritten Mal seit 2020 zum Champion der NFL gekrönt!

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Finale gegen die San Francisco 49ers lieferte der Quarterback der Chiefs 3 Sekunden vor Ende der 1. Verlängerung den Touchdown-Wurf zum Triumph auf Mecole Hardman. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Niners noch mit 22:19 geführt. Mit einem Field Goal von Harrison Butker 3 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit hatten sich die Chiefs überhaupt erst in die Overtime gerettet.

Zugleich war es der längste Super Bowl der NFL-Geschichte. Erst einmal (2017 bei Patriots vs. Falcons) war ein Endspiel in die Overtime gegangen, damals endete das Spiel aber deutlich früher. Das Spiel im TICKER zum Nachlesen:

Chiefs - 49ers - 25:22

+++ 0.03 (SF 3) - TOUCHDOWN! Mahomes macht die Chiefs zum Champ! +++

ES IST NICHT ZU FASSEN! Mit mickrigen 3 Sekunden auf der Uhr snappen die Chiefs den Ball, Mahomes hat rechts raus Hardman offen - und serviert ihm den Ball mustergültig! Die Chiefs sind wieder Champion - und die 49ers wie schon 2020 ganz bitter besiegt. Dritter Super Bowl für Mahomes und die Chiefs seit 2020.

{ "placeholderType": "MREC" }
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 0.50 (SF 10) - Kelce wie ein Bulldozer +++

Ball hinter der Line gefangen - und dann für harte 7 Yards nach vorne gewalzt.

+++ 2.07 (SF 32) - Mahomes entwischt schon wieder +++

Zum wiederholten Mal lassen die Niners den Quarterback weit selbst laufen - 19 Yards und bis an die 13 Yard Line. Das kann teuer werden.

+++ 2.48 (SF 37) - Warner greift ein +++

Der Superstar der Niners bringt Pacheco kurz vor dem 1st Down zu Fall, hinter ihm wäre aber viel Platz gewesen.

+++ 4.10 (KC 46) - Mahomes biegt es wieder hin +++

Was MVS verloren hat, holt Mahomes wieder rein. Kurze Pässe auf den Sünder selbst und Rice - der Traum der Chiefs lebt doch noch. Es gebt bis an die 41 Yard Line nach vorne.

{ "placeholderType": "MREC" }
Nach dem Super Bowl, den die Kansas City Chiefs knapp gewinnen konnten, spricht Brock Purdy auf einer Pressekonferenz über Patrick Mahomes und lobt diesen.
00:28
"Einer der Besten!" Brock Purdy adelt Patrick Mahomes nach Super-Bowl-Sieg | NFL

+++ 5.28 (KC 34) - Aussetzer von MVS +++

Receiver Valdes-Scantling läuft mit dem Ball in die falsche Richtung und denkt, er kann hintenrum noch Yards machen - stattdessen wird er mit sattem Raumverlust getackelt.

+++ 6.05 (KC 34) - Mahomes macht es selbst! +++

Schneller Lauf über rechts, die Niners ausmanövriert. Die Chiefs leben noch.

+++ 6.29 (KC 34) - Pacheco gestoppt +++

Der Running Back wird 1 Yard vor der Line gestoppt - und die Chiefs müssen den 4. Versuch ausspielen!

+++ 7.22 (KC 9) - FIELD GOAL, Niners gehen auf 22:19 vor +++

Moody aus kurzer Distanz weit links, aber innerhalb der Stangen. Jetzt muss KC scoren, sonst haben die Niners den Titel. Gleichen die Chiefs nur aus, geht es einfach weiter - dann gewinnen aber der nächsten Punkte.

+++ 7.29 (KC 9) - Fast der Touchdown! +++

Jennings eigentlich auf einer guten Route in die Endzone, aber Purdy hat Druck und muss wegwerfen, sonst hätte das im 3. Versuch zum Touchdown reichen können.

+++ 9.25 (KC 28) - Juice liefert +++

Erst macht eine Strafe gegen die O-Line das 1st Down zunichte, aber im nächsten Versuch findet Purdy Full Back Juszczyk mit einer Pass für 13 Yards - alles fein.

+++ 11.12 (50) - Classic CMC +++

So kennt man das: Kleiner Lob auf McCaffrey, der macht einen Hopser und rast dann für 24 Yards nach vorne. Jetzt sind die Niners richtig im Lauf. Kurz danach legt CMC nochmal 8 Yards am Boden drauf. Und gut: Kittle wieder da.

+++ 12.38 (SF35) - Aiyuk meldet sich wieder +++

Viel Lauf über CMC jetzt natürlich, Ballsicherheit ist wichtig. Zwischenrein streut Purdy einen 11-Yard-Pass auf Aiyuk, der heute nicht wahnsinnig viele Bälle gesehen hat. Der war dafür wichtig und sicher.

+++ 14.09 (SF 27) - Strafe rettet Niners +++

Purdy findet wieder keine Anspielstation, aber McDuffie hat Jennings kurz gehalten - die Flagge gibt automatisch ein neues 1st Down. Nochmal gut gegangen für San Francisco. Bitter: Kittle joggt grade verletzt in die Katakomben.

+++ 15.00 (SF 25) - Schockmoment für Purdy +++

Fast weg gleich der erste Pass der Verlängerung! An Samuel vorbeigeworfen, aber der Chiefs-Verteidiger bekommt das Ei nicht zu fassen, bevor es auf den Boden klatscht. Da ging aber kurz ein Raunen durch die Arena.

+++ VERLÄNGERUNG +++

Erst zum zweiten Mal nach dem legendären Patriots-Falcons Super Bowl geht ein Endspiel der NFL in die Verlängerung. Die Niners werden den Ball bekommen.

+++ 0.03 (SF11) - FIELD GOAL, Chiefs gleichen zum 19:19 aus +++

Butker wieder sicher - und damit werden wir in die Verlängerung gehen.

+++ 0.10 (SF 11) - Warner macht dicht +++

Mahomes geht mit seinem einen Pass-Versuch NATÜRLICH in Richtung Kelce, aber dieses Mal ist Warner da und meldet ihn ab. Incomplete und damit sind die Niners noch am Leben. Mehr als Field Goal ist nicht mehr drin.

+++ 0.16 (SF 33) - Kelce mit dem BIG PLAY! +++

Stück für Stück wursteln sich die Chiefs nach vorne - und dann kommt das BIG PLAY auf Kelce. Pass durch die Mitte zum Tight End, und der hat Platz und macht fette 22 Yards bis an die 11 Yard Line.

+++ 1.14 (KC 49) - Mahomes im Flow +++

Ruckzuck geht das bei den Chiefs vorwärts: Ein paar kurze Pässe auf Kelce und Co., schon sind sie an der Mittellinie.

+++ 1.53 (KC 35) - FIELD GOAL, Niners 19:16 vorn +++

Moody schießt sein Team sicher wieder in Führung - aber Mahomes bekommt noch einmal den Ball und kann hier zum Helden werden.

+++ 2.00 (KC 35) - McDuffie sagt NEIN +++

Megawichtiges 3rd Down für die Niners, aber viel Druck für Purdy gleich nach dem Snap und McDuffie verteidigt dann stark gegen Jennings. San Francisco kann nur das Field Goal kicken.

+++ 2.45 (KC 35) - Kittle und CMC liefern +++

Es geht weiter mit Läufen von CMC und einem Catch von Kittle, an der 35 Yard Line stehen die Niners schon.

+++ 5.01 (SF 48) - Niners mit Zeit +++

Eigentlich dürfen die Niners Mahomes den Ball jetzt nicht mehr geben - also Laufspiel und kurze Pässe, um die Uhr zu melken. Klappt erstmal ganz gut. Ein Pass über 23 Yards auf Jennings, dann ein Lauf über Samuel für weitere 9. Das nächste 1st Down besorgt dann McCaffrey mit einem kurzen Run.

+++ 5.45 (SF 6) - FIELD GOAL, Chiefs gleicht zum 16:16 aus +++

Butker ganz sicher - und durch den verschossenen Extrapunkt vorhin ist das eben wieder der Ausgleich. Alles auf Null wieder. Das wird ein Thriller!

+++ 6.44 (SF 3) - Die Niners halten +++

An der eigenen Goal Line wehrt sich San Francisco mit Zähnen und Klauen. Mahomes versucht alles, aber einen Pass auf Rice in die Endzone schlägt Flannigan-Fowles weg, im 3rd Down wird der Quarterback dann von Hargrave zu Boden gebracht. Jetzt also nur ein Field Goal.

+++ 8.00 (SF 12) - Chiefs klopfen an! +++

Einige Power-Runs von Pacheco am Stück rumpeln KC immer näher an die Endzone ran! Jetzt muss das Ding aber auch rein.

+++ 10.06 (KC 41) - Drop von Rice, aber Kelce da +++

Im 2nd Down bekommt Rice den Ball nicht zu fassen und macht richtig Druck für den dritten Versuch - und in dem ist Kelce dann plötzlich da! Viel zu frei aus Sicht der Niners fischt er das Ei über die Mitte aus der Luft und sichert KC vier neue Versuche.

+++ 11.22 (KC 10) - TOUCHDOWN! Wieder Jennings, 16:13 Niners +++

Der Mann wird zum Super-Bowl-Helden wenn das so weitergeht hier! Nachdem er vorhin den Pass zum TD von McCaffrey gegeben hat, macht Receiver Jennings jetzt den Catch zum zweiten Endzone-Besuch der Niners in diesem Spiel. Satter Ball von Purdy, sein Receiver rumpelt dann sehr rustikal in die Endzone. Aber: Moody vergeigt den Extrapunkt, der wird geblockt. Darum können die Chiefs jetzt mit einem Field Goal schon wieder ausgleichen. Könnte noch wichtig werden ...

+++ 12.46 (KC 15) - Kittle hält die Niners am Leben +++

Hohes Risiko von Coach Shanahan, der den 4. Versuch kurz vor der Endzone ausspielt, statt per Field Goal auszugleichen. Kittle, der bisher noch keinen Ball gesehen hat, macht den Catch und holt das 1st Down. WICHTIG!

+++ 14.14 (KC 22) - Wieder zu weit für Samuel +++

Purdy versucht es mit dem langen Ball in die Endzone auf Samuel, aber wie in der ersten Hälfte schon einmal ist der für den Receiver nicht fangbar.

+++ 3. Viertel Fazit +++

Die Niners fangen sich die Strafe ein, weil sie aus ihren Möglichkeiten zu wenig machen und patzen. Mahomes und die Chiefs nutzen einen vergeigten Punt-Return und führen durchaus überraschend vor dem letzten Viertel.

+++ 1.43 (SF 30) - Wiiiiichtiger Catch von Jennings +++

Im 3rd Down müssen die Niners liefern - und Purdy findet Jennings, der noch einen Gegner aussteigen lässt und das neue 1st Down holt. Superwichtig, damit die Niners nicht schon wieder nach nur drei Versuchen vom Feld gehen. Die Offense MUSS jetzt mal liefern. Danach geht es über Samuel und Juszczyk stückweise weiter nach vorn.

+++ 2.28 (SF 16) - TOUCHDOWN! Chiefs eiskalt - 13:10-Führung +++

Gnadenlos schlägt der Titelverteidiger nach diesem bösen Fehler zu! Mahomes feuert den Ball auf den ziemlich freien Valdes-Scantling für den Touchdown und die erstmalige Führung in diesem Spiel. Diese Chancen nutzt ein Superstar wie er dann halt ...

+++ 2.42 (KC 35) - BALLVERLUST beim Punt! Niners fatal +++

Cornerback Luter bekommt den Punt von Townsend an den Fuß, deswegen muss sein Niners-Teamkollege McCloud hin, bekommt den Ball aber nicht zu fassen. Stattdessen recovern die Chiefs kurz vor der Endzone den Ball! RIESIGER Momentum-Shift für Kansas City.

+++ 4.17 (SF 25) - Samuel rettet Purdy vor INT +++

Uiuiui, da darf sich der Quarterback beim Receiver bedanken, dass das keine Interception war! Tiefer Pass, aber völlig unterworfen und Cornerback McDuffie riecht den Braten. Der Chiefs-Verteidiger unterläuft die Route, aber Samuel haut ihm im letzten Moment noch die Hände weg bzw. den Ball raus, bevor er ihn abfangen kann. Aber wieder drei Versuche und raus für die Niners, deren Offense jetzt komplett im Sumpf steckengeblieben ist.

+++ 5.01 (KC 35) - FIELD GOAL und Rekord, Chiefs verkürzen auf 6:10 +++

Butker würgt das Ding aus 57 Yards so eben über die Querstange und verbessert den vorhin erst von Moody aufgestellten Rekord im Super Bowl direkt nochmal um 2 Yards. Und plötzlich sind die Chiefs wieder auf vier Punkte dran.

+++ Flitzer auf dem Feld! +++

Kurze Unterbrechung vor dem Field Goal der Chiefs, weil es gleich zwei Flitzer auf das Feld geschafft haben! Die Sicherheitskräfte packen aber schnell die Tackles aus.

+++ 6.40 (KC 35) - Mahomes macht es selbst ++++

Jetzt will es der Quarterback aber wissen! Gleich zwei mächtige Läufe vom Superstar, erst über 4 Yards mit viel Kontakt für das 1st Down, dann satte 22 Yards über die Mitte, weil Bosa auf den Fake hereinfällt und die Gasse aufmacht. Das haucht den Chiefs jetzt Leben ein.

+++ 9.10 (SF 35) - Nächster Superstar verletzt +++

Das gibt es doch nicht! Nach Greenlaw bei den Niners jetzt auch noch Sorgen um Deebo Samuel. Der vielleicht beste Receiver geht nach einer Richtungsänderung ohne Einwirkung des Gegners zu Boden und greift sich direkt hinten ans Knie. Dieser Ausfall wäre bitter.

+++ 10.53 (KC 11) - KC kommt nicht voran +++

Die Chiefs müssen nach dem Punt an der eigenen 2 Yard Line loslegen und kommen dort nicht wirklich weg. Ein kurzer Pass von Mahomes auf Kelce, der gerade mal seinen mickrigen 2. Ball in diesem Spiel sieht, an die 11 Yard Line, das war‘s dann aber auch. Weiter kommt KC nicht und muss ebenfalls punten.

+++ 13.22 (KC 49) - Niners nutzen das Geschenk nicht +++

San Francisco kann aus der Interception von Mahomes nichts machen. Purdy mit zwei unvollständigen Pässen und einem zu kurzen Lauf, also gleich wieder der Punt. Da haben die Chiefs Glück gehabt.

+++ 13.38 (KC 23) - Katastrophen-Start! Was macht Mahomes da? +++

Start in die 2. Halbzeit komplett vergeigt! Mahomes fumblet im allerersten Play an der 17 Yard Line gleich den Ball, Pacheco sammelt ihn noch ein, aber für noch mehr Minusyards. Zwei Plays später wirft der QB das Ei dann zum Gegner - INTERCEPTION! Mahomes feuert den Ball einfach an Kelce vorbei und in die Arme von Verteidiger Brown. Katastrophaler kann es nicht losgehen. Das war übrigens die erste Interception in diesen Playoffs für Mahomes nach zuvor 217 Pässen ohne INT.

++++ Halbzeit-Fazit ++++

Die Niners bekommen nach anfänglichen Problemen ihre Nerven in den Griff und verdienen sich mit einem wunderschönen Trick-Play den ersten und bisher einzigen Touchdown dieser Partie durch McCaffrey. Auf der Gegenseite halten sie mit ihrer Defense Mahomes gut in Schach. Bitter: Star-Linebacker Greenlaw fällt mit einer Achillessehnenverletzung für den Rest des Spiels aus.

Von den Chiefs um Mahomes und vor allem Kelce ist das bisher viel zu wenig. Der Lauf funktioniert nicht, dazu ein Fumble kurz vor der Endzone. Kelce ist bislang völlig abgemeldet - wenig zu jubeln für seine Freundin Taylor Swift oben in der Box. Dazu leistet sich der Superstar-Tight-End auch noch einen heftigen Ausraster und geht sogar seinen Trainer an. Da hat jemand in der 2. Halzeit was gutzumachen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 0:20 (SF 10) - FIELD GOAL, Chiefs verkürzen auf 3:10 +++

Sicheres Ding von Butker. Der Kicker aus KC schießt den Ball safe durch die Stangen und verkürzt. Nach dem Kickoff gehen die Niners dann kein Risiko und das Spiel trudelt in die Halbzeit - Zeit für Usher.

+++ 0.31 (SF 9) - Kein TD! Niners knallen die Tür zu!

Mahomes sucht im 3rd Down den Mitspieler in der Endzone, findet ihn aber nicht. Das dauert zu lang und Armstead schnappt sich den QB zum Sack - das wird nix mehr mit dem Touchdown, nur ein Field Goal.

+++ 0.37 (SF 11) - Chiefs klopfen an +++

Wieder sind die Chiefs kurz vor der Endzone, mit kurzen Pässen und Läufen nehmen sie Zeit von der Uhr, bevor sie auf den Touchdown gehen.

+++ 1.50 (SF 39) - Watson erst super, dann unglücklich +++

Erst guter und wichtiger Catch von Chiefs-Receiver Watson für 21 Yards. Direkt den nächsten Ball von Mahomes lässt er dann aber fallen.

+++ 2.31 (KC 45) - Chiefs mit Problemen +++

Ein paar ordentliche Läufe, kurze Pässe - viel mehr kommt von den Chiefs nicht. Die Defense der Niners lässt wenig zu, im 2nd Down stoppt Bosa Edwards-Helaire direkt an der Line.

+++ 4.23 (KC 21) - TOUCHDOWN! Trick-Play sitzt, 10:0 Niners +++

Jetzt zaubert San Francisco hier zum ersten Mal so richtig: Purdy wirft den Ball rückwärts nach links raus zu Jennings - und der Receiver (!!!) prügelt den Ball zurück, quer über das ganze Feld auf McCaffrey, der dann mit reichlich Vorblockern in die Endzone laufen kann. WOW WOW WOW! Dieser Touchdown ist historisch: Von nur elf Passversuchen in der Super-Bowl-Geschichte, die nicht von Quarterbacks geworfen wurde, haben jetzt sieben zu einem Touchdown geführt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 4.58 (KC 37 ) - Dumme Strafe, Chiefs verteilen Geschenke +++

Wieder ein Lauf von Mitchell für 1 Yard, aber dann verteilt KC-Verteidiger Sneed einen Punch an den Helm des Gegenspielers und es gibt 15 Gratis-Yards. Somit steht San Francisco an der 21 Yard Line.

+++ 5.41 (KC 44) - Niners kommen ins Rollen +++

San Francisco stellt einen ordentlichen Drive hin. Ein paar Pässe von Purdy, ein paar Laufe von McCaffrey und seinem Backup Mitchell - und Stück für Stück geht es von der eigenen 33 Yard Line an die 44 der Chiefs.

+++ 9.07 (KC 10) - Bittere Verletzung! Greenlaw raus +++

Unterdessen gibt es ganz schlechte Nachrichten für die Niners: Dre Greenlaw, einer der absoluten Superstars ihrer Defense, hat sich offenbar verletzt, als er weggerutscht ist. Der Linebacker kann ohne Schmerzen gar nicht laufen und wird mit dem Cart in die Katakomben gefahren. Superbitter.

+++ 9.16 (KC 20) - Harte Strafe für Mahomes +++

Intentional Grounding ist der Call - Mahomes hat den Ball in Not geworfen, aber kein Passempfänger war in der Nähe. Damit geht es 10 Straf-Yards zurück und ein Down weniger gibt es auch noch. Das tut weh, weil KC damit fast an der eigenen Endzone steht. Letztendlich müssen sie punten. Wieder geht der Ball an die Niners.

+++ 9.26 (KC 20) - Fast der nächste Ballverlust +++

Nach dem Punt bekommt James von den Chiefs den Ball nicht zu fassen und sichert ihn erst an der eigenen 20 Yard Line wieder.

+++ 10.12 ((SF 33) - Drive schon wieder vorbei +++

Wirklich weiter kommen die Ninrs allerdings nicht. Zwei Läufe ohne großen Raumgewinn und einen Sack gegen Purdy später wird wieder gepuntet.

+++ 11.59 (SF 8) - Boss-Lauf von Purdy +++

Kurz vor der eigenen Endzone nimmt der Quarterback selbst die Beine in die Hand und läuft fürs neue 1st Down. Das braucht schon Eier. Aber klappt, starker Run. Am Ende gibts on top noch eine Strafe für Horse-Collar-Tackle (Ziehen hinten am Trikot), deswegen darf San Francisco sogar bis an die 33 Yard Line vor.

+++ 12.09 (SF 9) - FUMBLE! Nix Touchdown +++

Uuuund da ist der Ball weg! Kurz vor der eigenen Endzone haut Niners-Verteidiger Lenoir Pacheco beim Lauf den Ball aus den Pranken, San Francisco sichert ihn. Statt Touchdown Chiefs der Ballverlust und die Niners wieder dran! Das kann teuer werden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Heftige Fußnote zu dem Play noch: Superstar Kelce, der nicht auf dem Feld war, ist danach richtig ausgerastet und hat sogar seinen Trainer Andy Reid angerempelt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 13.01 (KC 38) - Mahomes für 53 Yards !!! +++

Was ein Ding vom Superstar! Tiefer Pass auf Hardmann, und der fischt das Ding tatsächlich an der 9 Yard Line runter! Da waren die Verteidiger der Niners allerdings auch nicht ganz auf der Höhe ...

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 14.48 (KC 37) - FIELD GOAL, 3:0 für die Niners +++

Rekord-Score für San Francisco! Über 55 Yards knallt Rookie Kicker Moody im 4th Down das Field Goal zwischen die Standen. So ein langes Field Goal wurde im Super Bowl noch nie geschossen!

+++ 15.00 (KC 37) - Fast sitzt die tiefe Bombe +++

Gleich im ersten Play des 2. Viertels packt Purdy den langen Pass in die Endzone aus. Samuel ist fast dran, im letzten Moment wird der Ball von McDuffie aber noch weggeschlagen. Wichtig! Das wäre sonst der Touchdown gewesen.

+++ 1. Viertel - Fazit +++

Von den Chiefs offensiv bisher so gut wie nichts, die Niners schießen sich selbst ins Bein. Im 1. Drive ein Fumble von McCaffrey, im 2. dann Strafen über Strafen. Erst im 3. Versuch läuft die Maschine über Purdy so langsam an. Gute Pässe vom jungen QB, aber die Defense der Chiefs ist einmal mehr exzellent und macht San Francisco das Leben schwer.

+++ 0.26 (KC 33) - Chiefs-D hat Bock! +++

Anudike-Uzoma schießt im letzten Play des 1. Viertels durch die O-Line der Niners und begräbt McCaffrey unter sich. Tackle für -4 Yards.

+++ 1.51 (SF 30) - Wichtige Pässe von Purdy +++

Viel Lauf bei den Niners in diesem Drive, aber nicht viel Raumgewinn. Dann im 3rd Down aber ein wichtiger Pass von Purdy auf Conley. Über 18 Yards geht es da an die 48 Yard Line der Niners. Kurz darauf wieder ein längerer Pass, 19 Yards macht McCloud da gut. So geht es in die Hälfte der Chiefs zum ersten Mal in diesem Spiel.

+++ 5.55 (KC 21) - Mahomes steckt ein! +++

Hallöchen! Da schaut Chase Young zum ersten Mal beim Superstar-Quarterback vorbei! Saftiger Sack gegen Mahomes und zurück an die eigene 17 Yard Line. Das beerdigt dann auch diesen Drive der Chiefs, der eigentlich mit einem guten Lauf von Pacheco gestartet war. Aber es folgt der nächste Punt zurück zu den Niners.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 6.39 (SF 45) - Strafen über Strafen +++

Durch die Strafen heißt es erst 2nd und 27 für die Niners, denn 3rd und 19. Sie schaffen kein neues First Down und leisten sich dann auch noch beim Punt eine falsche Formation - nächste Strafe. Dafür stoppen sie dann den Returner der Chiefs schnell.

+++ 8.41 (SF 35) - Bittere Strafe gegen Niners +++

Purdy kommt im 2. Drive eigentlich gut rein, wirft direkt im 1. Down für 18 Yards auf Aiyuk. Dann machen aber zwei Strafen gegen Tackle Trent Williams das Leben schwer. Erst ein Fehlstart, dann ein Holding, nachdem Purdy scramblen musste und sogar noch Kittle für 18 Yards und ein neues First Down gefunden hatte. Bitter.

+++ 11.24 (KC 25) - Die Niners-D hält +++

Mit dem ersten (geschenkten) Ballbesitz kann Kansas City nicht viel anfangen. Ein Lauf und zwei Pässe, die nirgends hingehen, und schon muss Mahomes wieder vom Feld. Punt und Ballbesitz 49ers.

+++ 12.34 (KC 29) - FUMBLE McCaffrey, Ball weg +++

Autsch! Das gibt‘s doch nicht. Keine drei Minuten gespielt und direkt ein heftiger Fehler bei den Niners. Ausgerechnet Superstar McCaffrey verliert den Ball aus den Händen, Chiefs-Verteidiger Karlaftis schnappt sich das Ei - und plötzlich haben die Titelverteidiger Ballbesitz.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ 14.25 Minuten (31 Yard-Line der Niners) - Juice mit dem ersten Highlight +++

Die Niners legen ruhig los mit Lauf - und dann im 2. Play gleich nur die angetäuschte Übergabe und doch der Pass an Full Back Kyle Juszczyk (Spitzname Juice), der ihn zum neuen First Down trägt und dabei einen schicken Hürdensprung einbaut.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ Los geht‘s +++

Die Niners werden zuerst den Ball bekommen, nach Kickoff und Return eröffnet dann als Brock Purdy mit seiner Offense diesen Super Bowl LVIII.

+++ Andächtiges Lauschen bei Post Malone +++

Während Post Malone mit Gitarre „America the beautiful“ zum Besten gibt, lauscht ein ganzes Stadion andächtig. Taylor Swift und Blake Lively liegen sich in den Armen. Ein Träumchen. Mit der Nationalhymne, gesungen von Reba McEntire, hat der Vorlauf dann ein emotionales Ende. Es ist angerichtet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ Gänsehaut schon beim Einlauf der Teams +++

Zu „For whom the bell tolls“ von Metallica kommen die Stars der Niners aufs Feld. Schon da ist es im Stadion megalaut. Offensichtlich deutlich mehr Fans aus San Francisco im Stadion. Bei den Chiefs ist es nicht ganz so laut.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ SIE ist da! Taylor Swift im Haus +++

Die (für einige) wichtigste Frage ist beantwortet: Taylor Swift hat es rechtzeitig zum Super Bowl geschafft und wird ihren Freund Travis Kelce von den Kansas City Chiefs anfeuern. Und die Pop-Ikone ist nicht alleine gekommen - ihre Freundin, die Schauspielerin Blake Lively, ist auch am Start.

Swifts Weg in die Wüste von Nevada hatten zuvor viele Fans gebannt verfolgt. Noch am Abend zuvor hatte sie in Tokio ein Konzert gegeben, dank Zeitverschiebung und Flugzeug reichte es aber locker bis zum Kickoff.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ Nicht nur Swift: Die Stars beim Super Bowl +++

Neben der Pop-Gigantin lassen sich auch viele andere Stars das Spektakel in Las Vegas nicht entgehen. Hier geht‘s zur Diashow:

NFL, American Football Herren, USA Super Bowl LVIII-San Francisco 49ers at Kansas City Chiefs Feb 11, 2024; Paradise, Nevada, USA; Recording arist Taylor Swift, looks on before Super Bowl LVIII between Kansas City Chiefs and San Francisco 49ers at Allegiant Stadium. Paradise Allegiant Stadium Nevada USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJoexCamporealex 20240211_ams__0012
NFL, American Football Herren, USA Super Bowl LVIII-San Francisco 49ers at Kansas City Chiefs Feb 11, 2024; Paradise, Nevada, USA; Brittany Mahomes, wife of Kansas City Chiefs quarterback Patrick Mahomes, poses for a photo with daughter Sterling and son Patrick before Super Bowl LVIII against the San Francisco 49ers at Allegiant Stadium. Paradise Allegiant Stadium Nevada USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMarkxJ.xRebilasx 20240211_jcd_su5_0059
NFL, American Football Herren, USA Super Bowl LVIII-San Francisco 49ers at Kansas City Chiefs Feb 11, 2024; Paradise, Nevada, USA; Jackson Mahomes, brother of Kansas City Chiefs quarterback Patrick Mahomes, takes a phot before Super Bowl LVIII against the San Francisco 49ers at Allegiant Stadium. Paradise Allegiant Stadium Nevada USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xKylexTeradax 20240211_jcd_st3_0051
NFL, American Football Herren, USA Super Bowl LVIII-San Francisco 49ers at Kansas City Chiefs Feb 11, 2024; Paradise, Nevada, USA; Recording artist Jay-Z arrives before Super Bowl LVIII between the Kansas City Chiefs and the San Francisco 49ers at Allegiant Stadium. Paradise Allegiant Stadium Nevada USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xStephenxR.xSylvaniex 20240211_jla_cs1_069
+3
Swift, Usher, Spektakel - die Bilder zum Super Bowl

+++ Feuer frei für den Super Bowl! +++

Wer holt sich die Vince-Lombardi-Trophy? Diese Frage wird jetzt endlich beantwortet! Es ist Zeit für den Super Bowl, das große Finale der NFL. Die Kansas City Chiefs wollen in der Neuauflage des Endspiels von 2020 ihren Titel gegen die San Francisco 49ers verteidigen - es wäre ihr dritter Titel in den vergangenen fünf Jahren. SPORT1 begleitet den Super Bowl HIER im LIVETICKER.