Home>US-Sport>NFL>

Rekord-Vertrag für NFL-Star - das gab es noch nie!

NFL>

Rekord-Vertrag für NFL-Star - das gab es noch nie!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Rekord-Vertrag für NFL-Star

NFL-Star Antoine Winfield Jr. unterschreibt einen neuen Vertrag bei den Tampa Bay Buccaneers. Das neue Arbeitspapier sorgt für einen Rekord.
Football-Superstar Justin Jefferson im ungleichen Duell mit Real-Star Vinícius Junior, der seine technischen Qualitäten unter Beweis stellt.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Rekord-Vertrag in der NFL! Antoine Winfield Jr. von den Tampa Bay Buccaneers hat einen neuen Vierjahresdeal über 84,1 Millionen Dollar unterschrieben. Dies teilte sein Agent David Mulugheta mit.

{ "placeholderType": "MREC" }

Damit ist der 25-Jährige der bestbezahlte Defensive Back in der NFL-Geschichte. Winfields Vertrag beinhaltet 45 Millionen Dollar garantiertes Gehalt. Es ist die höchste Summe, die jemals an einen Safety gezahlt wurde.

Antoine Winfield unterschreibt einen neuen Rekord-Vertrag in der NFL bei den Tampa Bay Buccaneers
Antoine Winfield unterschreibt einen neuen Rekord-Vertrag in der NFL bei den Tampa Bay Buccaneers

Mulugheta postete auf Instagram einen Screenshot seines Telefonats mit Winfield und gratulierte seinem Schützling. „Ich könnte nicht glücklicher sein, diesen Anruf zu tätigen und Antoine wissen zu lassen, dass er gerade GESCHICHTE geschrieben hat! Es ist das erste Mal, dass ein Safety der bestbezahlte Defensive Back in der NFL ist. In einem Jahr, in dem der Wert von Safeties infrage gestellt wurde, haben sich die Buccaneer-Organisation, die Glazer-Familie und GM Jason Licht um eines ihrer wertvollsten Familienmitglieder gekümmert“, schrieb er in dem Post.

Weiter hieß es: „Herzlichen Glückwunsch, Antoine, du hast etwas erreicht, was es noch nie zuvor gegeben hat. Du wirst für immer als der Erste in die Geschichte eingehen. Ich weiß dein Vertrauen zu schätzen und kann es kaum erwarten, dich wieder auf dem Spielfeld zu sehen.“

{ "placeholderType": "MREC" }

NFL: Winfield nicht der einzige Star mit Verlängerung bei den Bucs

Winfield ist nicht der erste Spieler in der Offseason, den die Bucs mit einem neuen, hoch dotierten Vertrag ausstatten. Zuvor wurden bereits Quarterback Baker Mayfield (drei Jahre, 100 Millionen) und Receiver Mike Evans (zwei Jahre, 41 Millionen) in Florida gehalten.

Lesen Sie auch

Der 25 Jahre alte Winfield, der in der vergangenen Saison zum ersten Mal in seiner Karriere zum Teamkapitän ernannt wurde, lieferte 2023 eine der besten Leistungen aller Defensivspieler der NFL ab.

Mit sechs erzwungenen Fumbles und vier Fumble-Recoveries ist er neben Haason Reddick (New York Jets) der einzige Spieler, dem dies seit dem Jahr 2000 gelungen ist.

Er verzeichnete 122 Tackles - die viertmeisten unter allen Defensive Backs der Liga und die zweitmeisten im Team - sechs Sacks, acht Quarterback-Hits und drei Interceptions. Für seine Leistungen wurde Winfield ins All-Pro-Team gewählt.