Anzeige
Home>Wrestling>AEW>

Paige VanZant wird Wrestlerin bei AEW: Ex-WWE-Star als Trainer

AEW>

Paige VanZant wird Wrestlerin bei AEW: Ex-WWE-Star als Trainer

Anzeige
Anzeige

Ex-WWE-Star formt VanZant zur Wrestlerin

Ex-WWE-Star formt VanZant zur Wrestlerin

Paige VanZant, frühere UFC-Kämpferin und Social-Media-Sternchen hat einen neuen Job: Sie hat bei WWE-Konkurrent AEW unterschrieben.
Madelene Wright und viele andere Sportlerinnen machen auch neben dem Profi-Sport auf sich aufmerksam. Auf der Plattform "Only Fans" zeigen sie intime Einblicke in ihr Privatleben.
Martin Hoffmann
Martin Hoffmann

Bei der UFC galt sie einst als potenzielle Erbin von Superstar Ronda Rousey - und trotz diverser sportlicher Rückschläge ist sie dank ihrer sexy Selbstvermarktung trotzdem zu einer der bekanntesten Kampfsportlerinnen der Welt aufgestiegen.

Nun hat sich Paige VanZant, der auch wegen ihrer Vorliebe für Nacktfotos mittlerweile 3 Millionen Fans auf Instagram folgen, ein neues Betätigungsfeld gesucht: Sie folgt Rousey ins Wrestling. (NEWS: Alle Neuigkeiten zu AEW)

In der Nacht zum Donnerstag hat WWE-Konkurrent AEW bekanntgegeben, dass VanZant einen Vertrag bei der Promotion unterschrieben hat. Bei der TV-Show Dynamite - bei der AEW auch WWE-Legende Jeff Hardy als Neuzugang präsentierte - spielte sie auch gleich eine Rolle beim TNT-Titelmatch zwischen Sammy Guevara und Scorpio Sky.

Mit einer Attacke auf Guevaras Freundin Tay Conti, trug sie dazu bei, dass Sky Champion wurde - und unterschrieb dann ihren Vertrag höhnisch auf dem Hintern der ausgeknockten Conti.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Paige vanZant mit MMA-Weggefährten bei AEW

VanZant hatte bei AEW - der Promotion von Tony Khan, Sohn von Jacksonville-Jaguars- und FC-Fulham-Besitzer Tony Khan - schon mehrere Auftritte an der Seite ihres Trainers Dan Lambert.

Der frühere NHL-Profi Lambert, der die MMA-Eliteschmiede American Top Team aufgebaut hat, ist selbst großer Wrestling-Fan und arbeitet für AEW nebenbei als Manager. Er begleitet dort Sky und dessen Partner Ethan Page zum Ring, die „Men of the Year“ haben selbst einen Kampfsport-Hintergrund.

WWE-Rivale AEW liefert bei Rampage: Grand Slam eine spektakuläre Zugabe aus New York - in der auch mehrere UFC-Stars und Paige VanZant handgreiflich werden.
01:35
Debüt-Auftritt! Hier demütigt Paige VanZant eine Wrestling-Legende

Die 27 Jahre alte VanZant war 2020 nach vier Niederlagen in ihren vorigen sechs UFC-Fights zum Bare Knuckle Fighting gewechselt, sie unterschrieb dort bei der US-Promotion BKFC einen angeblich siebenstellig dotierten Vertrag - nach eigenen Angaben stand VanZant durch ihre Aktivitäten nach dem UFC-Aus finanziell besser da als vorher.

Ex-WWE-Star trainiert VanZant

Bei BKFC verlor sie jedoch ihre ersten beiden Kämpfe, was Spekulationen über ein frühes Ende auslöste - die sich durch die AEW-Unterschrift verstärkten.

Inzwischen hat BKFC klargestellt, dass der Vertrag mit VanZant weiter Bestand hat, VanZant werde parallel zum Wrestling weiter im Bare Knuckle Fighting aktiv bleiben.

Wie ESPN berichtet, wird VanZant bei der Liga Coastal Championship Wrestling in der Stadt Pompano Beach in Florida zur Wrestlerin ausgebildet. Verantwortlich dort ist Dave Heath, als Vampir-Charakter Gangrel einst bei WWE mit Edge und Christian sowie den Hardy Boyz verbunden - und früherer Ehemann der früh verstorbenen WWE-Legende Luna Vachon.

Dave Heath alias Gangrel trainiert Paige VanZant fürs Wrestling
Dave Heath alias Gangrel trainiert Paige VanZant fürs Wrestling

Wissenswertes zum Thema Wrestling: