Anzeige
Home>Wrestling>WWE>

WWE kippt großes SummerSlam-Match: Neue Details - was plant Triple H jetzt mit Rollins?

WWE>

WWE kippt großes SummerSlam-Match: Neue Details - was plant Triple H jetzt mit Rollins?

Anzeige
Anzeige

WWE kippt großes Match: Neue Infos

WWE kippt großes Match: Neue Infos

Das Match zwischen Seth Rollins und Riddle beim WWE SummerSlam am Samstag wird angeblich verletzungsbedingt verschoben. Was steckt wirklich dahinter?
Das Match zwischen Seth Rollins (r.) und Riddle beim WWE SummerSlam fällt aus
Das Match zwischen Seth Rollins (r.) und Riddle beim WWE SummerSlam fällt aus
© WWE
Martin Hoffmann
Martin Hoffmann

Eines der potenziell besten Matches des WWE-Sommerhöhepunkts am Samstag fällt ins Wasser: Wie WWE bekanntgegeben hat, wird das Duell zwischen Seth Rollins und Riddle „verschoben“.

Riddle habe bei der TV-Show Monday Night RAW eine Verletzung am Plexus brachialis, dem Nervengeflecht im Hals- und Brustbereich erlitten, teilte die Promotion bei der Webshow „The Bump“ mit. Nach WWE-Angaben erlitt der frühere UFC-Kämpfer die Verletzung bei Rollins‘ Attacke, die die Sendung am Montag beschloss. (NEWS: Alle Neuigkeiten zu WWE)

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Inzwischen berichtet der Wrestling-Journalist Dave Meltzer (Wrestling Observer), dass die Verletzung „nicht real“, ein „Work“ sei und die Entscheidung, das Match zu streichen, andere Gründe habe - den Spekulationen, was die Gründe sind und was WWE stattdessen am Samstag mit Rollins plant, sind Tür und Tor geöffnet. (“Hätte fast viele Brücken verbrannt“: Seth Rollins im großen SPORT1-Interview vor dem SummerSlam)

Gute Nachricht für Fans in Europa: Meltzer berichtet inzwischen, dass das Match bei der Megashow Clash at the Castle in Cardiff am 3. September nachgeholt werden soll. Der genaue Grund für die Verschiebung und der Ersatzplan für den SummerSlam sind aber weiter unklar.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Seth Rollins mit rätselhaftem Tweet

Dass es einen Ersatzplan gibt, erscheint recht eindeutig, trotz eines oberflächlich dagegen sprechenden Tweets von Rollins, mit dem er Riddles Ausfall kommentierte, sich bei den Fans entschuldigte und quasi als Fakt verkaufte, dass er nun gar nicht beim SummerSlam antreten werde.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Triple H“ Paul Levesque, seit Montag offiziell der neue WWE-Kreativlenker anstelle des zurückgetretenen Bosses Vince McMahon, hat inzwischen darauf geantwortet: Mit dem doppeldeutigen Satz „Ich höre euch“ (bzw. „dich“) spielte er auf Rollins‘ abschließenden Satz an, dass seine Fans sich weiter Gehör verschaffen sollte, wenn sie ihn wieder in Aktion sehen wollten.

Es sieht alles danach aus, als ob Rollins im Zentrum des ersten großen Programm-Schachzugs steht, den Triple H plant.

WWE SummerSlam: Reigns, Lesnar und Theory im Zentrum

Die Traditionsveranstaltung SummerSlam steigt in der Nacht zum Sonntag im NFL-Stadion der Tennessee Titans in Nashville, Hauptkampf ist des WrestleMania-Rückmatch zwischen WWE Universal Champion Roman Reigns und Brock Lesnar, diesmal ein „Last Man Standing Match“ ohne Regeln.

Eine Schlüsselrolle bei der Bewerbung des Events spielt auch der Jungstar und frühere Rollins-Zögling Theory, der angekündigt hat, nach dem Match seinen frisch gewonnenen Money-in-the-Bank-Vertrag einlösen und selbst Champion werden zu wollen.

  • WWE macht Theory zu Mr. Money in the Bank - ein neuer Megastar oder ein Missgriff? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast - die aktuelle Folge auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Das Szenario spiegelt den berühmtesten Karriere-Moment von Seth Rollins, den „Cash In“ bei WrestleMania 31, ebenfalls bei einem Reigns-Lesnar-Duell.

Wissenswertes zum Thema Wrestling: